1011691

Eye TV 3.1 mit intelligenter Serienaufzeichnung

20.01.2009 | 09:57 Uhr |

Mit dem Update auf Eye TV 3.1 erweitert Elgato seine TV-Software um intelligente Serienaufzeichnung. Das Programm nimmt alle Folgen einer Staffel automatisch auf und erkennt bereits gesicherte Folgen.

Der Softwarehersteller Elgato hat das Update 3.1 f├╝r seine DVB-Software Eye TV ver├Âffentlicht. Die in EyeTV 3.1 enthaltenen intelligenten Serien-EPGs sollen es besonders einfach machen, Fernsehserien staffelweise und automatisch aufzuzeichnen. Dies Funktion l├Ąsst sich mit einem Klick aktivieren. Die Software inspiziert das Filmarchiv und soll feststellen k├Ânnen, welche Folgen einer Serie bereits bereits vorhanden sind. Anschlie├čend nimmt er automatisch s├Ąmtliche neuen Folgen sowie die Wiederholungen noch fehlender Eintr├Ąge auf.

F├╝r Eltern, die Ihre Kinder vor fragw├╝rdigen Inhalten sch├╝tzen m├Âchten, bietet EyeTV ab sofort eine Kindersicherung. Neben den in Nordamerika g├Ąngigen Rating-Systemen unterst├╝tzt EyeTV 3.1 auch die im DVB-Datenstrom mitgesendete Alterseinstufung. Dar├╝ber hinaus l├Ąsst sich der Zugriff auf bestimmte Sender mit einem Passwortschutz blockieren.

Das Update auf Eye TV 3.1 ist f├╝r Anwender von EyeTV 03 kostenlos. Die Vollversion von EyeTV 3 kostet 80 Euro. Anwender von EyeTV 2, die Ihre Software-Lizenz einzeln oder in Verbindung mit einem Hardware-Produkt am oder nach dem 01.12.2007 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade. Anwender von EyeTV 2, die Ihre Lizenz vor diesem Zeitpunkt erworben haben, erhalten EyeTV 3 zum Preis von 40 Euro. EyeTV setzt einen Mac mit einem Power PC G4, G5 oder Intel Core, 512 MB Arbeitsspeicher, einen integrierten USB 2.0 Anschluss sowie mindestens Mac-OS X 10.4.11 voraus. F├╝r den Download von Online-Programmdaten wird eine Internetverbindung ben├Âtigt. Die Wiedergabe von HD in 720p oder 1080i erfordert einen Intel Core Duo Prozessor.

Info: Elgato

Macwelt Marktplatz

1011691