2629409

FTC klagt gegen ARM-Übernahme durch Nvidia

03.12.2021 | 08:50 Uhr | Peter Müller

Die US-Aufsichtsbehörde befürchtet durch die geplante Übernahme eine Verzerrung des Wettbewerbs.

Nvidia will für 40 Milliarden US-Dollar den britischen Chip-Designer ARM übernehmen, der zur Zeit der japanischen Holding Softbank gehört. Die beteiligten Unternehmen hatten nach Freigabe ihrer Aufsichtsräte die Fusion bereits im September 2020 angekündigt . Die US-Behörde FTC (Federal Trade Commission) hat nun gegen das Vorhaben geklagt, die Akquise würde den Wettbewerb behindern und dadurch Innovationen einschränken.

Laut Klage würde das geplante Geschäft "einem der größten Chip-Unternehmen die Kontrolle über die Computertechnologie und -designs geben, auf die sich konkurrierende Unternehmen bei der Entwicklung ihrer eigenen konkurrierenden Chips verlassen".  Einmal mit ARM zusammengeschlossen, könnte Nvidia absichtlich die Konkurrenz unterdrücken, so die Befürchtung.

Was die Übernahme für Apple bedeutet

Auf Designs von ARM basieren Apples eigene Prozessoren, in der Intel-Ära und schon zuvor in der des PowerPC hatte Apple mit Nvidia eher schlechte Beziehungen , nur wenige Macs haben je auf Grafiklösungen von Nvidia gesetzt. Zuletzt verließen sich Intel-Macs komplett auf die Produkte des Konkurrenten AMD und seiner Marke Radeon. Bisherige Apple-Silicon-Macs benötigen gar keine dedizierten Grafikchips mehr und unterstützten auch keine externen GPUs, womöglich wird selbst der künftige Mac Pro komplett auf integrierte CPU-Kerne setzen wollen.

"Die Technologien von morgen hängen davon ab, dass die wettbewerbsfähigen, hochmodernen Chipmärkte von heute erhalten bleiben", erklärt Holly Vedova, die bei der FTC für die Wettbewerbsaufsicht zuständig ist. "Die geplante Übernahme würde die Anreize für ARM auf den Chipmärkten verzerren und es dem fusionierten Unternehmen ermöglichen, die Konkurrenten von Nvidia auf unfaire Weise zu untergraben." Womöglich hat aber Apple bereits völlig unabhängig davon den Abschied von AMD beschlossen.

Macwelt Marktplatz

2629409