2491146

Facebook überarbeitet Messenger für iOS

03.03.2020 | 16:03 Uhr | Denise Bergert

Facebook hat seinen Messenger für iOS überarbeitet. Die App ist nun schneller, kleiner und einfacher.

Facebook liefert in dieser Woche eine neue Version seines Messengers für iOS-Nutzer aus. Das Unternehmen hat die Software eigenen Aussagen zufolge grundlegend überarbeitet. Über die vergangenen Jahre wurde der Messenger immer wieder mit neuen Funktionen erweitert. Das bedeutet zwar viel Umfang für Nutzer. Eine größere App-Datei führt jedoch auch zu längeren Lade- und Update-Zeiten sowie zu einem unübersichtlichen Aufbau.

Diese Probleme behebt Facebook mit der neuen Messenger-Version. Der App-Code wurde verschlankt, was die Datei-Größe der App reduziert. Auf dieses Weise soll der Facebook Messenger auf iOS-Geräten nun nach dem Tipp auf das entsprechende App-Icon schneller starten. Downloads und Updates werden laut Facebook ebenfalls in kürzerer Zeit durchgeführt. Facebook will mit der neuen Messenger-App außerdem für ein verbessertes Nutzererlebnis sorgen. Die integrierten Features werden nun übersichtlicher präsentiert und sind leichter zu finden. Mit Chats und Personen, gibt es nun nur noch zwei Tabs, welche die Grundfunktionen der App repräsentieren. Unter Personen finden sich alle Stories und die Personen, die derzeit aktiv sind. Im Chat-Tab stehen die Gespräche im Vordergrund. Stories werden nur noch als kleine Kugeln im oberen Bildschirmbereich eingeblendet. Die aktuelle Version für iOS wird im App Store unter der Folgenummer 254.0 geführt.

Macwelt Marktplatz

2491146