1047372

Facetime: Videotelefonie à la iPad 2

24.03.2011 | 13:40 Uhr |

Facetime: Videotelefonie à la iPad 2

Facetime ist Apples Lösung für Videotelefonie. Mit dem iPhone 4 wurde das erste iOS-Gerät mit der Funktion ausgestattet, die nur über Wi-Fi-Verbindungen funktioniert und die Frontkamera nutzt. Der iPod Touch der vierten Generation kam im vergangenen Herbst hinzu. Inzwischen gibt es im Mac App Store eine Facetime-Version für Mac-OS X und nun auch am neuen iPad 2 - dank der Frontkamera. Die Nutzung von Facetime ist einfach, man muss lediglich über eine Apple-ID verfügen, um den Dienst dann kostenlos nutzen zu können. Gesprächspartner mit entsprechendem iOS-Gerät oder Mac erreicht Facetime auf verschiedene Weise. Die App nutzt die Handynummer beim iPhone 4, an iPod Touch, iPad 2 und am Mac kommt die E-Mail-Adresse des Gesprächspartners zum Einsatz. Facetime mach einfach Spaß, hoffentlich bald auch über UMTS-Verbindungen.

Macwelt Marktplatz

1047372