876930

Farbdrucker von Oki

20.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Auf der eigenen LED-Technologie basieren die neuen Oki C 9000. Bis zu 21 Farbseiten mit maximal 1200 x 1200 dpi können durch die vier Druckwerke des Oki laufen. Im s/w-Betrieb sind bis 26 Seiten pro Minute möglich. Auch bis zu elf DIN A3-Seiten lassen sich laut Oki pro Minute drucken und der Papiervorrat auf bis zu 2850 Blatt erweitern. Papier in Formaten von A6 bis A3+ breit und Grammaturen von 75-200 g/m2 soll der C9000 verarbeiten können. Farbgenauigkeit soll ein Farbkalibrierungsverfahren garantieren. Ausgestattet ist der Drucker mit einem PowerPC mit 400 MHz und Grafikchip. Der Arbeitsspeicher beträgt in der Minimalausstattung 128 MB und kann auf bis zu 1024 MB erweitert werden. Angeschlossen wird der Drucker über USB, Parallelschnittstelle oder über die interne 10/100 Base TX Ethernet-Karte. Preise standen bei Redaktionsschluß noch nicht fest.

Info: Oki Internet Telefon (D) 02 11/526 60 www.oki.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
876930