2675272

Filme & Serien jetzt gratis bei Amazon – Freevee gestartet

03.08.2022 | 10:21 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ab sofort können Sie mit Freevee kostenlos Filme und Serien anschauen. Darunter Top-Produktionen. Das bietet Amazons neuer werbefinanzierter Video-Dienst und so viel Werbung müssen Sie ertragen.

Amazon hat sein kostenloses Streamingangebot Amazon Freevee jetzt auch in Deutschland gestartet. Damit sehen Sie ausgewählte Filme und Serien – darunter auch Freevee Originals wie etwa die Krimiserie "Bosch: Legacy" – gratis, dafür aber mit Werbeeinblendungen. Amazon will das Angebot an "Originals" auf Freevee weiter massiv ausbauen. Jeden Monat soll Freevee neue Titel bereitstellen, die von neuen Originals, über lineare Kanäle bis hin zu lizensierten Filmen und Serien reichen anbieten, um Kunden Unterhaltung über viele Genres hinweg kostenfrei anzubieten.

Über diesen Link kommen Sie zu Amazon Freevee.

Auf Prime Video erreichen Kunden Freevee über das "Beliebte Filme und Serien – kostenlos mit Werbung"-Karussel auf der Startseite. Sie können das Angebot beliebig filtern, beispielsweise nach Genre (zum Beispiel Action, Anime, Historienfilm, Horror, Kinderfilm, Kriegsfilm, Musikfilm, Western etc.) oder nach Kategorie (Filme, Serien, Kurzfilme, Lehrfilme, Berichte).

In den nächsten Tagen sollen Prime und Non-Prime Kunden in Deutschland Zugriff auf Amazon Freevee über eine eigene App auf Fire TV und über die Prime-Video-Apps auf allen Geräten oder die Prime-Video-Webseite erhalten, ohne dass dafür ein Abonnement notwendig ist.

Maximal 9 Minuten Werbung pro Stunde

Die eingeblendete Werbung lässt sich nicht wegklicken. Die TV-Serien und Filme können weder heruntergeladen noch im Rahmen von Freevee gekauft werden.

Insgesamt will Amazon nicht mehr als neun Minuten Werbung pro Stunde ausspielen. Das sei weniger als die maximal zwölf Minuten pro Stunde, die im werbefinanzierten TV erlaubt sind. Amazon versuche zudem die Akzeptanz für die Werbeunterbrechungen dadurch zu erhöhen, dass die Werbung keine geschlossenen Szenen unterbrechen soll. Die Werbung würde stattdessen durch ein Team gezielt platziert. An der Timeline des Streams würden die Zuschauer zudem immer sehen können, wann die nächste Werbung kommt.

Prime ist nicht Voraussetzung

Amazon Freevee erscheint zwar auch unter Amazon Prime Video, setzt aber keine Prime-Mitgliedschaft voraus, Sie können Freevee also auch als nichtzahlender Nutzer genießen. Für Prime-Mitglieder könnte es aber eine Nebenwirkung geben : Einige Filme und Serien, die es bisher gratis mit Prime Video gab, bekommen Prime-Mitglieder jetzt wohl mit Werbung vorgesetzt.

Amazon Freevee ersetzt also keinesfalls Amazon Prime Video, sodass sich eine Prime-Mitgliedschaft nach wie vor lohnt. Wie gehabt können Sie Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen und danach entscheiden, ob Sie das kostenpflichtige Abonnement nutzen wollen.

Ich habe jeden Streaming-Dienst abonniert – jetzt bin ich pleite!

Freevee gab es bisher nur für Nutzer aus den USA und aus Großbritannien; wer auf Freevee ohne eine IP-Adresse aus diesen beiden Staaten zugreifen wollte, wurde geblockt. Freevee ist aus IMDb TV entstanden.

Zu Freevee gibt es auch einen Twitterkanal , der Sie über Neuerungen auf dem Laufenden hält.

Macwelt Marktplatz

2675272