2501947

Finale v26.2: Neueste Version des professionellen Notationsprogramms 60 Tage gratis

20.04.2020 | 08:26 Uhr | Thomas Hartmann

Das für Musikprofis geeignete Notationsprogramm Finale 26 gibt es für macOS und Windows. Laut Entwickler bietet es jetzt zahlreiche Neuerungen und ist 60 Tage kostenlos verwendbar.

Finale ist ein Programm, um eine neue Partitur einzurichten, einen Musikzeichensatz auszuwechseln oder allgemein, um Noten zu für unterschiedliche Zwecke zu schreiben. Bis hin zur fertigen Audiodatei und Publikationsfähigkeit bietet das Tool viele Schritte an, die in Videotutorien erläutert werden. So werden die angeschlossenen MIDI-Eingabegeräte wie MIDI-Keyboard und andere von Finale automatisch erkannt und angewählt. Einen Überblick zur Software von Klemm Music gibt es hie r.

Neu in Version 26 von Finale ist nun etwa das automatische Stapeln von Artikulationen, das Zusammenspiel von Legatobögen/Artikulationen, beim Tremolo Noten mit und ohne Hals, horizontale Zentrierung von Artikulationen und vieles mehr. Einen genauen Überblick erhält man für die Windows-Version hier , für den Mac an dieser Stelle .

Für beide Betriebssysteme gibt es Demoversionen, die sich wegen Covid-19 statt bisher 30 Tage nun 60 Tage lang frei nutzen lassen, um musikalisch-kreatives Arbeiten und Musikunterricht zu Hause besser zu ermöglichen, wie der Entwickler schreibt: Für Windows ab Windows 7 (64 Bit) sowie den Mac ab macOS 10.13 über diese Seite erhältlic h, eine Registrierung ist vorher erforderlich. Die Vollversion schlägt mit 550 Euro zu Buche – der Schulpreis (Academic-Version) liegt bei 299 Euro, Schüler und Studenten gegen Nachweis Zahlen 175 Euro. Auch Update-Preise sind dort verfügbar.

Macwelt Marktplatz

2501947