2552072

Fitness+ von Apple startet bald

30.11.2020 | 13:46 Uhr | Halyna Kubiv

Apple hat seinen neuen Service Fitness+ noch auf der September-Keynote angekündigt. Dieser soll demnächst starten.

Fitness+ heißt der neue Dienst bei Apple, der Hersteller hat bei der September-Keynote seinen Start bis Ende 2020 versprochen. Nun bleiben bis Ende 2020 knapp vier Wochen, außerdem wird wohl Apple darauf verzichten, ein Endkunden-Produkt direkt an Weihnachten zu starten: Da ist die Aufmerksamkeit der potentiellen Kunden auf etwas anderes gerichtet.

Offenbar will Apple nicht so lange warten, denn auf Instagram ist gerade eine Kampagne im Gange, die Fitness+ bewerben soll: Die angeheuerten Trainer haben in den letzten Tagen einige Posts mit dem Hashtag #closeyourrings und Markierungen mit dem Account @applefitnessplus veröffentlicht. Gezeigt werden die Trainer in der Sport-Kleidung bei dem jeweiligen Training, offenbar in einem Studio, wo die meisten Trainings für Fitness+ aufgenommen worden waren, denn die Umgebung bei der Hälfte der Posts sieht identisch aus: eine Ziegelwand mit einem Regenbogenaquarell, das entfernt an die Ringe der Apple Watch erinnert.

Wann genau Apple Fitness+ zur Verfügung stellt, bleibt unbekannt. Auf jeden Fall finden sich die Spuren des neuen Dienstes in watchOS 7.2 , das sich aktuell in der Bet-Phase befindet. Fitness+ wird zunächst nur in den englischsprachigen Ländern wie die USA, Großbritannien oder Kanada startet, ob und wann der Dienst in der DACH-Region kommt, bleibt unbekannt.

Macwelt Marktplatz

2552072