1003662

Flash Video Converter in Version 2.0

07.10.2008 | 11:14 Uhr | Thomas Hartmann

Macvide gibt seinem Tool einen neuen Look und verbesserte Funktionen.

Flash Video Converter
VergrĂ¶ĂŸern Flash Video Converter

Mit Macvides Flash Video Converter lassen sich Flash-Videos, zum Beispiel aus dem Internet, in verbreitete Formate wie .mov, .mp4 (auch fĂŒr iPod), .wmv oder 3GP konvertieren. Dies klappt sowohl mit .swf als auch .flv-Flash-Videos als Quelle. Das Tool unterstĂŒtzt Flash 6, Flash 7, Flash MX, Flash 8 wie auch Flash 9. Die Auflösung fĂŒr den Export lĂ€sst sich in Höhe und Breite bestimmen. Eine Übersicht zu den Features und Neuerungen von Flash Video Converter 2.0 gibt es auf der Homepage des Entwicklers. Der Konverter lĂ€sst sich kostenlos verwenden, setzt aber ein Logo in den umgewandelten Film. Will man das vermeiden, werden 100 US-Dollar fĂŒr die Freischaltung der Vollversion fĂ€llig. Flash Video Converter 2.0 lĂ€uft auf Intel- und PPC-Macs ab Mac-OS X 10.4.

Info: Macvide

Macwelt Marktplatz

1003662