2194241

Flüchtlings-Hilfe "Hass hilft" gewinnt internationalen Aktivismus-Preis

02.05.2016 | 15:11 Uhr |

Bei dem diesjährigen Wettbewerb "The Bobs 2016" hat eine deutsche Initiative gegen Hass-Kommentare gewonnen.

Seit 2004 veranstaltet die Deutsche Welle einen Wettbewerb für Online-Aktivismus, mittlerweile sind mehrere Ländern aus Asien, Afrika, Lateinamerika mit dabei. Einer der Preise ist in diesem Jahr an eine deutsche Initiative gegangen .

Um 12 Uhr am zweiten Mai haben die Veranstalter die Gewinner bekannt gegeben: Das Jury auf der Media Convention Berlin 2016 hat sich für eine Seite aus Indien " Stop Acid Attacks " entschieden, die sich gegen Säure-Angriffe im Land einsetzt. Den Publikumspreis in diesem Jahr hat jedoch die deutsche Initiative " Hass hilft " gewonnen. Die Seite will nach eigenen Angaben Hass-Kommentare im Netz bekämpfen. Sobald sich jemand mit den fremdenfeindlichen Kommentaren beispielsweise auf Facebook äußert, posten die Betreiber eine augenzwinkernde Antwort und spenden dabei gleichzeitig einen Euro entweder an das Bündnis "Deutschland hilft" oder an die Anti-Nazi-Initiative "Exit-Deutschland". Die normalen Nutzer können sich an der Aktion ebenfalls beteiligen: Entweder mit einer herkömmlichen Geldspende oder mit einer Nachricht an die Hass-hilft-Redaktion, die einen Hass-Kommentar irgendwo im Netz meldet. Wie genau das geht, hat die Webseite hier beschrieben . Die Webseite hat bis jetzt mit Hass-Kommentaren 10.464 Euro gespendet (Stand 02.05.2016 16:00). 

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2194241