1050652

Flughafen München lässt Ideen der Mitarbeiter nicht vergammeln

23.06.2006 | 10:34 Uhr

Der Nutzen der Lösung für den Flughafen München, lässt sich noch nicht abschließend bewerten, da laut Projektleiterin Angelika Koll die Implementierung gerade erst begonnen hat.

HLP zufolge arbeiten eine Reihe deutscher Unternehmen bereits mit dem System, darunter Thyssen Krupp, Karmann, Dekra, Leoni, MAN und Bosch Siemens Hausgeräte. (fn)

1050652