2528186

Fotografie-Bücher: Neuerscheinungen und ein Standardwerk zur iPhone-Fotografie

23.09.2020 | 15:30 Uhr | Thomas Hartmann

Im D-Punkt-Verlag sind einige Bücher wie zum digitalen Fotoprogramm Luminar 4 erschienen, aber auch zur Hundefotografie oder über den virtuosen Umgang mit den iPhone-Linsen.

”So geht das in Luminar 4” – auf bald 450 Seiten erklärt Frank Teichler als Experte für digitale Bildbearbeitung, wie man das Potenzial von Luminar 4.3 mit der Betonung von künstlicher Intelligenz bei der Fotoverbesserung und einer eigenen Bilderverwaltung am besten nutzt. Dazu gibt es neben Praxistipps und Workshops auch Beispielbilder zum Download. Wir haben dieses Programm bereits getestet und mit einer Empfehlung versehen . Den Band in 2. Auflage mit der ISBN 978-3-86490-788-3 (Print) gibt es zum Preis von 35 Euro , außerdem in verschiedenen Digitalausgaben.

Interessant speziell für Hundeliebhaber ist das Werk ”Hundefotografie: Die besten Tipps für das perfekte Hundefoto” von Anna Auerbach, die auch Tipps und Tricks für emotionale Porträts und Actionaufnahmen gibt sowie Workshops für Locations und spezielle Aufnahmesituationen. Hier kostet das gebundene Buch mit 276 Seiten (ISBN 3864906903) 35 Euro .

Wer gern draußen fotografiert, wird sich über das ”Praxisbuch Naturfotografie durchs ganze Jahr: Naturmotive von Januar bis Dezember fotografieren” von Daan Schoonhoven freuen, das es mit 292 Seiten und der ISBN 3864907233 ebenfalls zum Preis von 35 Euro gibt.

Nach wie vor aktuell ist das im Februar erschienene Buch unseres früheren Macwelt-Redakteurs und Fotoexperten Markus Schelhorn zum ”iPhone 11 und iPhone 11 Pro: Das Handbuch zur Kamera”, welches für alle möglichen Situationen wie Landschaft, Porträt, Streetfotografie technische und praktische Tipps auf 150 Seiten gibt. Diesen Band mit der ISBN 386490742X (Print) erhält man für 23 Euro , eine digitale Ausgabe ist für 18 Euro erhältlich.

Macwelt Marktplatz

2528186