1016929

Fring am iPhone

04.04.2009 | 09:00 Uhr

Fring am iPhone

Nach der Eingabe Ihrer Sipgate-Daten können Sie das Programm sofort an jedem Hotspot nutzen. Um zu telefonieren, rufen Sie "Dialer" auf. Die Eingabe der Telefonnummer Ihres Gesprächspartners erfolgt wie am "Ziffernblock" des iPhone-Programms Telefon. Die zur Verfügung stehenden Telefondienste sind im Programm unten grün hinterlegt. Im Beispiel kann der Nutzer die normale Telefonfunktion, eine SIP-Verbindung oder sein Skype-Account nutzen, auch Letzteres erlaubt Fring.

Wer zudem noch einen der zahlreichen vom Programm unterstützten Chat-Systeme eingerichtet hat, kann den natürlich auch verwenden. Unter "Buddy List" werden alle Kontakte angezeigt, die in einem der Dienste gerade online sind (grünes Symbol). Ein Klick auf den Nutzernamen öffnet ein weiteres Fenster, das Telefon- oder Chat-Verbindungen anbietet. Fazit: Fring arbeitet klasse, hat Apples Segen bei der Nutzung im WLAN und spart Geld.

Macwelt Marktplatz

1016929