879470

G3-Rechner von Umax

20.11.1997 | 00:00 Uhr |

Der Run auf Motorolas neuen G3-Prozessor nimmt zu. Nach Apple ist Umax der zweite große Mac-Hersteller, der Rechner mit dem neuen Power-PC-750-Prozessor, so die offizielle Bezeichnung, herausbringt. Der Pulsar Arthur 250 enthält eine 250-MHz-G3-Prozessorkarte, die mit 1 MB Backside-Cache ausgestattet ist. Dieser taktet mit 166 MHz, also mit einem Teilungsverhältnis von 1,5. Eine Konfiguration mit 32 MB Arbeitsspeicher, einer 4,2 GB-Festplatte und einer 8-MB-IMS-Grafikkarte kostet 7450 Mark. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
879470