2612635

Gegen Spinnenangst: AR-App Phobys soll wirksam helfen

21.09.2021 | 11:20 Uhr | Thomas Hartmann

Angst oder genauer gesagt Phobien gegen Spinnen sind weitverbreitet und mit unangenehmen Erfahrungen verbunden. Die AR-App Phobys will das auf wissenschaftlicher Grundlage bessern.

Zwar gebe es evolutionĂ€re GrĂŒnde fĂŒr die Angst vor Spinnen, denn diese können auch giftig sein. Doch Phobien sind in der Regel nicht rational begrĂŒndet, vor allem nicht im entsprechenden alltĂ€glich belastenden Ausmaß. Um solchen Ängsten zu begegnen, hat die Verhaltenstherapie sogenannte Expositionen entwickelt, bei denen man sich der angst machenden Situationen gezielt aussetzt, etwa im Flugzeug, in AufzĂŒgen oder in Höhen, um sich nach und nach daran zu gewöhnen und die Phobie zu mindern oder abzulegen.

Konfrontation mit Spinnen

Entsprechend klappt das auch mit Spinnen. Damit das in bestimmten FĂ€llen auch ohne direkte therapeutische Begleitung funktioniert, hat Mind Guide eine App namens Phobys fĂŒr iOS und Android entwickelt. Diese ermöglicht es demzufolge, sich gezielt der Konfrontation mit einer in diesem Fall virtuellen Spinne auszusetzen, die aber mittels AR-Technologie ziemlich ”echt” aussieht und sich mit im eigenen Raum zu befinden scheint: ”Die Smartphone-App Phobys kombiniert evidenzbasierte BehandlungsansĂ€tze fĂŒr Phobien mit Augmented-Reality-Technologie”, heißt es dort.

Damit werde man wie in einer konventionellen Expositionstherapie Schritt fĂŒr Schritt durch insgesamt zehn Stufen mit der eigenen Spinnenangst zunehmend konfrontiert, wĂ€hrend man sich selbst in Sicherheit fĂŒhlt. Am Ende könnte man sich sogar mit den Spinnentieren ”anfreunden”, da die virtuelle Spinne freundlich auf den User reagiere. Man sollte die App nach Empfehlung der Entwickler nicht allein nutzen, wenn man unter sehr starker Phobie leidet. Die App lĂ€sst sich zunĂ€chst kostenlos nutzen, erst, wenn man das Training weiterverfolgen will, fallen Kosten an.

Mind Guide hat die App nach eigener Auskunft intensiv und wissenschaftlich in Real-Life-Situationen getestet, begleitend ist eine Studie an der Schweizer UniversitĂ€t in Basel entstanden, die sich hier auf Englisch nachlesen lĂ€sst . Demnach ist Phobys dafĂŒr geeignet, Angst vor Spinnen effektiv zu reduzieren. FĂŒr iOS-GerĂ€te ab iOS 11  findet sich die App hier , sie lĂ€uft auch auf M1-Macs. FĂŒr Android folgt man diesem Link , erforderlich ist mindestens Android 8.0, die Freischaltung kostet jeweils fĂŒnf Euro.

Macwelt Marktplatz

2612635