2656880

Gigabit-schnelles Internet für Zuhause: Jetzt bis 600 Euro sparen

20.05.2022 | 09:05 Uhr |

Schnelles Internet ist für Gamer und Serienjunkies interessant. Auch fürs Homeoffice ist Highspeed auf der Datenautobahn ein Muss. Mit dem Gigabit-Anschluss von O2 sind Sie für günstige 29,99 Euro im Monat online.

Seit dem 3. Mai 2022 gibt es bei O2 schnelles Gigabit-Internet über das Kabelnetz. Kunden profitieren jetzt von 1 GBit-Highspeed-Internet bzw. 1.000 MBit. Zuvor waren maximal 250 MBit verfügbar. Dazu arbeitet Telefónica in Deutschland mit den Netzbetreibern Vodafone und Tele Columbus zusammen. Mehr als 22 Millionen Kunden deutschlandweit können das Highspeed-Internet nutzen. Ob auch Sie das Kabel-Internet nutzen können, zeigt der Verfügbarkeits-Check .

O2 my Home XXL Internet-Kabeltarif für 29,99 Euro monatlich

Mit hohen Download-Raten von bis zu 1.000 MBit pro Sekunde erleben Sie das Internet wahrscheinlich wie neu: Ein 90-Minuten-Blockbuster ist in weniger als zwei Minuten geladen. Das Streamen bei Netflix, Spotify und Co. wird selbst mit mehreren Geräten gleichzeitig zum ruckelfreien Vergnügen. Und dank der hohen Upstream-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s laden Sie Fotos und Videos in Sekundenschnelle in die Cloud, um sie mit anderen zu teilen.

Möglich macht das der O2 my Home XXL Tarif (Kabel ). Er kostet durch die Rabattaktion zum Start in den ersten 12 Monaten nur 29,99 Euro statt 79,99 Euro pro Monat . Ab dem zweiten Vertragsjahr werden dann 39,99 Euro fällig. Zusätzlich entfällt der Anschlusspreis, sodass Sie weitere 69,99 Euro sparen können. Insgesamt schenkt Ihnen O2 stolze 189,99 Euro beim Abschluss des O2 my Home XXL Tarifs (Kabel).

Hier geht’s zum Verfügbarkeits-Ckeck und zur Bestellung

Den benötigten Kabelrouter können Sie selbst kaufen oder die Fritzbox 6660 für 4,99 Euro im Monat mieten. Der Router bietet Unterstützung des DOCSIS 3.1-Übertragungsstandards für schnelles Kabel-Internet und Wi-Fi 6 (WLAN AX). Damit sind theoretische Datenraten im WLAN von bis zu 2.400 MBit/s im 5-GHz-Band und bis zu 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band möglich. Dazu kommen bekannte Features wie die Unterstützung für WLAN-Mesh sowie eine DECT-Basis für Smart-Home-Anwendungen und Schnurlostelefone. Auch analoge Telefone oder Faxgeräte können durch die integrierte Telefonanlage an der neuen Fritzbox genutzt werden. Zu dem 2,5-Gigabit-LAN-Port kommen noch vier Gigabit-LAN-Anschlüsse. Mediaserver und NAS-Funktion stellt die Fritzbox 6660 Cable ebenfalls zur Verfügung. Der Fernzugriff auf die Fritzbox ist per Myfritz-Dienst möglich.

Zu allen Kabel-Internettarifen bei O2

Macwelt Marktplatz

2656880