2481245

GoT-Prequel: House of the Dragon erscheint nicht vor 2022

16.01.2020 | 13:59 Uhr | Denise Bergert

HBO-Programmchef Casey Bloys hat heute neue Details zum Game-of-Thrones-Prequel House of the Dragon bekannt gegeben.

In einem Interview mit dem Filmmagazin Deadline hat sich Casey Bloys, Programmchef des US-TV-Senders HBO, heute zur geplanten Prequel-Serie von Game of Thrones ge├Ąu├čert. Laut Bloys ist die Ausstrahlung der ersten House-of-the-Dragons-Folgen nicht vor 2022 geplant. Das Team sei aktuell mit dem Drehbuch besch├Ąftigt, Casting-Details wollte Bloys noch nicht verraten. Der Programmchef r├Ąumte au├čerdem ein, dass HBO noch mit weiteren Produktionen aus dem Game-of-Thrones-Universum besch├Ąftigt sei, der Fokus liege aktuell jedoch uneingeschr├Ąnkt auf House of the Dragon.

House of the Dragon basiert auf George R. R. Martins Fantasy-Roman Fire and Blood aus dem vergangenen Jahr. Die Geschichte von Fire and Blood ist 300 Jahre vor den Geschehnissen in Game of Thrones angesiedelt. Der Roman erz├Ąhlt die Geschichte des Targaryen-Clans, angefangen mit Aegon the Conquerers Eroberung von Westeros. Nachdem Aegon die Sieben K├Ânigreiche unter seiner Regierung vereint hat, macht Fire and Blood mehrere Zeitspr├╝nge und portr├Ątiert dabei weitere wichtige Targaryen-Pers├Ânlichkeiten. Fire and Blood deckt die erste H├Ąlfte der Targaryen-Familiengeschichte ab. Ein zweiter Roman, der die Zeitspanne bis zu den Geschehnissen in Game of Thrones ├╝berspannen soll, ist bereits geplant.

Urspr├╝nglich war bei HBO noch ein weiteres Game-of-Thrones-Prequel in Arbeit. Die Handlung sollte 8.000 Jahre vor Game of Thrones spielen. F├╝r die Hauptrolle war Naomi Watts vorgesehen, das Drehbuch hatte Jane Goldman ├╝bernommen. Nach der Produktion einer Pilotfolge wurde das Projekt jedoch wieder eingestellt . Laut Bloys sei die noch namenlose Serie eine zu gro├če Herausforderung f├╝r den Sender gewesen. W├Ąhrend HBO bei House of the Dragon auf Material von Autor George R.R. Martin zur├╝ckgreifen kann, h├Ątte die zweite Serie sehr viel mehr Konzeptionsarbeit erfordert, um sie ins GoT-Universum einzuf├╝gen.

Macwelt Marktplatz

2481245