2466036

Goldman Sachs: Zehn Mrd. US-Dollar Kreditlinie

04.11.2019 | 10:47 Uhr | Peter Müller

Nicht nur für Apple ist die Apple Card Neuland auch Goldman Sachs spricht damit einen neuen Kundenkreis an.

Goldman Sachs war bisher als Investmentbank bekannt, die Firmen Krediten gibt. Mit der Apple Card, die Goldman Sachs zusammen mit Apple aufgelegt hat und über die Infrastruktur von Mastercard anbietet, richtet sich die Bank an Endverbraucher, was für das Geldhaus eine eher neue Strategie ist, wie Bloomberg ausführt. Dafür hat Goldman Sachs eigens die Online-Bank Marcus gegründet.

Laut einer Eingabe an die Börsenaufsicht hat Goldman Sachs eine Kreditlinie von zehn Milliarden US-Dollar bereitgestellt. Mit dem Stand Ende September stehen 736 Millionen US-Dollar als Darlehenssaldo aus. Der Erfolg der Apple Card ist jedoch relativ schwer einzuordnen, da andere Banken keine Zahlen zu einzelnen Kreditkarten nennen. Goldman Sachs hatte jedoch zuletzt selbst behauptet, die Apple Card habe den erfolgreichsten Start aller Kreditkarten bisher hingelegt.

Macwelt Marktplatz

2466036