2412206

Google dementiert Apple Music für Google Home

27.02.2019 | 11:02 Uhr | Peter Müller

Eine Neuerung in der Google-Home-App ließ kurz vermuten, Apple hätte einen weiteren Partner für den Ausbau von Apple Music auf Smartspeakern gefunden.

In der Google Home App ist in der jüngsten Version Apple Music als einer der möglichen Quellen für Musik neben Deezer, Pandora und anderen aufgetaucht - nur funktional ist die Schaltfläche zum Verbinden mit dem Service nicht. Gegenüber Venture Beat , das zuerst über die Neuerung in der App berichtet hatte, erklärt Google nun auch, dass Apple Music nur für den Google Assistant auf Smartphones nutzbar ist. Zu Google Home habe man nichts Neues zu erklären.

Im vergangenen Herbst hatte Apple seinen Streamingdienst überraschend für Amazons Echo-Lautsprecher geöffnet, die Ausweitung auf Google Home wäre eine weitere Möglichkeit, mehr Kunden für Apple Music zu gewinnen. Nicht ausgeschlossen, dass sich irgendwann dieser Vertriebsweg tatsächlich öffnet, offensichtlich sind die beiden Partner aber noch zu keiner Übereinkunft gekommen oder haben es nicht ernsthaft versucht.

Macwelt Marktplatz

2412206