889502

Google hat was gegen Pop-ups

31.01.2002 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Betreiber der populären Suchmaschine Google haben eine Stellungnahme veröffentlicht, in der sie sich ganz explizit von Pop-up-Werbung distanzieren. "Google erlaubt grundsätzlich keine Pop-ups irgendwelcher Art auf unserer Site. Wir finden sie lästig", heißt es dort. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
889502