2096993

Google startet Mitfahrzentrale

08.07.2015 | 09:12 Uhr | Denise Bergert

Google erweitert seinen Dienst Waze um einen Carpoolingdienst. RideWith wird derzeit in Israel getestet.

Mit RideWith hat Google in dieser Woche eine Erweiterung seines Waze-Dienstes angek├╝ndigt. ├ťber die soziale Navigations-App k├Ânnen Nutzer nun auch eine Mitfahrgelegenheit f├╝r den Weg zur Arbeit organisieren. Der Service tr├Ągt den Namen RideWith und wird als Android-Anwendung derzeit in Israel getestet. Eine Applikation f├╝r iOS ist ebenfalls geplant.

In der App k├Ânnen Nutzer ein Mitfahrgesuch aufgeben, das von passenden Mitgliedern angenommen werden kann. F├╝r die Nutzungen gibt es jedoch einige Auflagen. Um den Regulierungsbeh├Ârden zu entgehen, sind ├╝ber RideWith nur zwei Fahrten pro Tag erlaubt. Weiterhin d├╝rfen Mitfahrer nur in der N├Ąhe des Fahrer-Wohnorts eingesammelt werden.

Fahrer k├Ânnen sich f├╝r Sprit und die Abnutzung ihres Fahrzeugs entlohnen lassen. Die Bezahlung des von Google errechneten Betrags erfolgt per App ├╝ber die Kreditkartendaten. Google selbst erh├Ąlt f├╝r jede Fahr eine Provision. Wann und ob RideWith auch nach Deutschland kommt, ist bislang noch unklar.

Macwelt Marktplatz

2096993