2234015

Gute Nachricht: Mediathek View wird weiter entwickelt

14.11.2016 | 15:04 Uhr |

Das Tool für den Download von Inhalten aus den öffentlich rechtlichen Bibliotheken wird von einem neuen Team weiterentwickelt.

Mediathek View ist ein beliebtes Open-Source-Tool, mit dem man Inhalte der öffentlich-rechtlichen Mediatheken herunterladen kann. Über eine täglich aktualisierte Liste kann man die Inhalte aller deutschen Mediatheken auflisten und durchsuchen – und so den verpassten Tatort oder die zu spät gesendete Dokumentation als MP4-Datei auf den Rechner laden. Die tägliche Pflege der Programm-Listen und unzählige Anwenderanfragen verursachten allerdings so viel Arbeit, dass der Entwickler Xaver W sein Open-Source-Projekt eigentlich beenden wollte. Die Ankündigung vor einigen Wochen sorgte für einige Unruhe unter den Nutzern, ist das Tool doch äußerst beliebt. So erreicht das Tool etwa 50 000 Downloads pro Tag, wenn auch die Spenden für die Finanzierung wohl eher spärlich flossen. Mittlerweile haben sich aber Freiwillige für die Weiterentwicklung gefunden, wie der Mediathek-View-Programmierer im Forum des Tools berichtet . Das neue Team will die App kostenfrei weiterführen, so Alex1702 im Anwenderforum, offenbar ein Mitglied des Teams.

Mediathek View ermöglicht den Download von Videos der öffentlich-rechtlichen Sender.
Vergrößern Mediathek View ermöglicht den Download von Videos der öffentlich-rechtlichen Sender.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2234015