2579355

"Hey, Spotify": Neuer virtueller Assistent für iPhones

09.04.2021 | 08:51 Uhr | Thomas Hartmann

Ab heute kann man bei geöffneter Spotify-App "Hey, Spotify" sagen, um die Wiedergabe eines Songs, eines Albums oder einer Wiedergabeliste zu starten.

Das neue “Hey, Spotify”-Feature ist für iPhones und Android-Handys verfügbar, berichtet 9to5Mac , die es auch gleich ausprobiert haben. Um die Funktion zu aktivieren, muss man demnach auf der Spotify-Homepage in die Preferences gehen, dort die Einstellungen für Stimme (“Voice Interactions”) wählen und “Hey, Spotify” anklicken, dann sollte es funktionieren. Anschließend kann man innerhalb der Spotify-App diese etwa auffordern, einen bestimmten Künstler spielen oder singen zu lassen, auch ein Song oder eine Wiedergabeliste lässt sich per Stimme aufrufen.

Laut 9to5Mac kommt die neue "Hey Spotify"-Funktion zusätzlich zu der Sprachsuchfunktion, die schon für Premium-Nutzer verfügbar ist. Mit dem Unterschied, dass "Hey, Spotify" wirklich freihändig nutzbar ist.

Spotify hat zuletzt noch mehr angekündigt, so zum Beispiel die Einführung eines HiFi-Abonnements, die Kombination von Musik und Podcasts auf derselben Seite und ein überarbeitetes Design in allen iOS-, Mac- und Web-Apps.

Laut iPhone-Ticker.de gibt es noch weitere interessante Details. So ist noch nicht klar, wann auch eine Version für deutschsprachige Nutzer verfügbar ist, dann lasse sich die Funktion auch direkt in der Spotify-App mit einem neuen Schalter aktivieren. Außerdem könnte die neue Funktion auch der Einführung eigener Hardware-Produkte, insbesondere der Sprachsteuerung in Autos mit einem eigenen Gerät (”Car Thing”) und Info-Bildschirm dienen.

Macwelt Marktplatz

2579355