2535702

"High Desert": Komödie mit Patrica Arquette auf Apple TV+

23.09.2020 | 10:52 Uhr | Peter Müller

Diese Woche startet die Spionage-Thriller-Serie "Tehran" auf Apple TV+, während "Ted Lasso" in die vorletzte Folge geht. Apple macht eine weitere Programmvorankündigung.

Apple vermeldet, sich die exklusiven Rechte an der neuen Comedy-Serie "High Desert" für Apple TV+ gesichert zu haben. Hauptdarstellerin ist die Oscar-Gewinnerin Patricia Arquette, die zusammen mit Ben Stiller auch als Produzentin fungiert. Letzterer führt bei der ersten halbstündigen Folge Regie. In "High Desert" spielt Arquette die von einer Sucht genesene Peggy, die nach dem Tod der Mutter, mit der sie lange im kalifornischen Yucca Valley zusammengelebt hat, nun beschließt, Privatdetektivin zu werden.

Patricia Arquette (Oscar und Golden Globe im Jahre 2015 für "Boyhood") und Ben Stiller treffen sich erstmals seit 2018 wieder zu einem gemeinsamen Projekt, damals hatte Stiller bei der Serie "Escape at Dannemora" Regie geführt und Arquette eine der Hauptrollen gespielt. Einen Sendetermin für "High Desert" nennt Apple noch nicht, typischerweise vergehen nach einer Ankündigung dieser Art bis zum ersten Stream wenige Monate.

Derweil geht Apples bisher wohl beste Comedy "Ted Lasso" an diesem Freitag in die neunte und damit vorletzte Folge der ersten Staffeln, ebenso steht die Premiere der israelischen Thriller-Serie "Tehran" an. Apple hat in dieser Woche seinen ersten Emmy erhalten , genauer Billy Crudup für seine schauspielerische Leistung in der Serie "The Morning Show", die im letzten November unter großem Getöse mit Apple TV+ online ging. Eine zweite Staffel ist in Arbeit, der Sendestart noch ungewiss, die Pandemie war für Verzögerungen bei den Dreharbeiten verantwortlich.

Macwelt Marktplatz

2535702