2486379

Hinweise auf AMD-CPU in macOS 10.15.4 Beta

10.02.2020 | 09:19 Uhr | Peter Müller

Ein Mac, der sich speziell an Gamer richtet? Apple soll ein derartiges Gerät planen, erste Hinweise sind nun im Quellcode aufgetaucht.

Im Jahr 2020 könnte Apple den ersten Mac mit ARM-Prozessor bringen, aber über einen bevorstehenden Wechsel der Prozessorarchitektur spekulieren einige Leute schon seit Jahren, ohne dass etwas in der Richtung passiert wäre. Etwas weniger aufwendig wäre indes ein AMD-Mac , der Hersteller setzt wie Intel auf die x86-Architektur, viel wäre am System nicht zu ändern. Wie iDownloadblog nun berichtet, finden sich in der Beta von macOS 10.15.4 erste Hinweise auf AMD-APU mit Codenamen wie "Picasso" oder "Monet" – AMD bezeichnet seine integrierten Chips mit CPU und GPU als APU. Grafikprozessoren von AMD setzt Apple bereits in höherwertigen Maschinen ein, insbesondere in Mac Pro und iMac Pro. Ein AMD-Mac mit integriertem Chip könnte sich speziell an Gamer richten, Spekulationen über eine derartige Maschine machen seit Ende 2019 die Runde. Eine Gelegenheit zur Präsentation eines solchen Mac und der im System notwendigen Änderungen hätte Apple auf der WWDC im Juni – die Spuren könnten sich aber auch einfach im Sande verlaufen, so wie es bisher in Sachen ARM-Mac auch der Fall ist.

Macwelt Marktplatz

2486379