2230299

Hinweise auf neue Produkte im Sierra-Code

26.10.2016 | 13:41 Uhr |

Eine neue Gerätefamilie namens Bridge ist im Quelltext von Sierra aufgetaucht, die mit Homekit zusammenhänge könnte.

Entwickler können in Xcode die Geräteplattform ihrer App auswählen. Soll eine App auf iPhone, Watch oder Apple TV laufen, kann man dies als "Target" angeben. Unter Sierra ist hier eine interessante Neuerung aufgefallen,  neben „TARGET_OS_WATCH“ und „TARGET_OS_TV“ fanden einige Entwickler die neue Option „TARGET_OS_BRIDGE“, was zu einigen Spekulationen im Web führte.

Die fantasiereichste Idee hatte der Entwickler Steve T-S, der sich sicher ist, es müsse sich dabei um die kommende Macbook-Funktionsleiste handeln. Zu den Gerüchten über diese neue Multifunktions-Leiste gehört ja, dass diese nicht nur Fingerabdrucksensor und LEDs bietet, sondern sogar eigene Apps unterstütze. Mit „Bridge“ könnte also diese Leiste gemeint sein. Die Dokumentation ist spärlich, man erfährt nur „Generated code will run under Bridge devices“. Interessant ist aber, dass der Eintrag in der Liste eingerückt ist , es sich also wohl um eine Untermenge von WatchOS handelt und nicht von macOS.

Wir vermuten, dass es sich wohl eher um eine noch nicht erhältliche Kategorie von Netzwerkgeräten handelt, ist doch eine Bridge für jeden IT-ler eindeutig ein Netzwerkgerät . Aufgabe einer Bridge ist vor allem die Lösung von Verbindungsproblemen, ähnlich einem Switch. So ist eine der Schwächen von Homekit, Apples Heimautomatisierung-Geräten, die mangelnde Reichweite von Bluetooth. Aktuell müssen Apple TV und iPad die Rolle eines zentralen „Servers“ oder Bridge übernehmen, was sie mangels Bluetooth-Reichweite nur in kleineren Räumen zuverlässig erfüllen. Eine Bluetooth-Bridge für Homekit könnte die Attraktivität von Homekit-Geräten sicher deutlich steigern.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2230299