2505075

History Play: Geschichtskanal startet in der Apple-TV-App

04.05.2020 | 09:04 Uhr | Thomas Hartmann

Mit History Play erhalten Apple TV App-Kunden weltweit ausgestrahlte Dokumentationen und Doku-Reihen wie ”Oak Island – Fluch und Legende“, ”Forged in Fire – Wettkampf der Schmiede“ oder ”Ancient Alient – Unerklärliche Phänomene“.

A+E Networks EMEA gab in London bekannt, dass der On-Demand-Channel History Play ab sofort auch Kunden in Deutschland und Österreich über die Apple TV-Kanäle in der Apple TV-App auf iPhone, iPad, Apple TV, iPod Touch, Mac sowie ausgewählten Samsung- und LG Smart-TVs sowie Roku- und Amazon Fire TV-Geräten zur Verfügung steht. History Play bietet demnach Dokumentationen und Factual Entertainment. Kunden können sich für History Play in der Apple TV-App anmelden: Nach einer siebentägigen kostenfreien Testversion fallen für History Play monatlich 3,99 Euro an.

Auf den ersten Blick kommt uns das Angebot sehr differenziert vor. Neben ernst zu nehmenden Geschichtsdokus finden sich dort vom Faktencheck her auch eher fragwürdige, aber bei manchen Zielgruppen beliebte Beiträge wie über ”Ancient Aliens”. Dies geht von der ”Theorie” aus, dass Außerirdische mit ihren Raumschiffen und überlegener Technologie schon vor Tausenden von Jahren die Erde besucht und ihre Spuren hinterlassen haben – Erich von Däniken ist dafür ein immer noch bekannter Name und wird in dieser Show auch interviewt. Dazu gibt es aber auch als seriös einzustufende Sammlungen, wie Dokumentationen im Stil von ”Die Befreier”: Darin geht es um die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau.

Abonnenten von History Play in den Apple TV-Kanälen können das Factual-Entertainment-Angebot sowohl online als auch offline nutzen: So können sich Kunden des Angebotes von Apple ihre Lieblings-Dokus in der Apple TV-App herunterladen. Zudem bietet die ”Family Sharing“-Funktion die Möglichkeit, dass sich bis zu sechs Familienmitglieder ein Abo der Apple-TV-Kanäle teilen, indem sie ihre Apple-ID und das dazugehörige Passwort verwenden.

History Play gibt es auch bei Amazon Prime . Dort lässt sich das Angebot sogar 30 Tage lang testen, bevor man monatlich vier Euro berappt.

History Play startete erstmals 2019 in Großbritannien, Irland, Deutschland und Österreich, Crime+Investigation Play im selben Jahr in Großbritannien und Irland.

Die A+E Networks® EMEA Marken erreichen nach eigener Aussage 76 Millionen Haushalte in 100 Ländern. Kürzlich startete A+E Networks EMEA die einjährige Kampagne ”End Abuse Against Women“, die europaweit zum Stopp von Gewalt gegen Frauen aufruft.

Macwelt Marktplatz

2505075