2473278

Hollywood-Regisseur dreht beeindruckenden Kurzfilm mit iPhone 11 Pro

04.12.2019 | 10:57 Uhr | Thomas Hartmann

In dem kurzen, aber aufwendig gedrehten Werbekurzfilm "Snowbrawl" (”Schneeprügelei”) hat Regisseur David Leitch ("John Wick") lediglich ein iPhone 11 Pro eingesetzt.

Bekannt ist David Leitch als Regisseur von Action-Knallern wie "John Wick", "Atomic Blonde" oder "Deadpool 2". Diese Erfahrung merkt man ihm in dem etwas mehr als 90-sekündigen Werbefilm für Apple: ”Shot on iPhone 11 Pro — Snowbrawl”, auch deutlich an. Im Grunde kämpfen zwei Gruppen Kinder und Jugendliche mit Schneebällen gegeneinander, indem sie außer dem Schnee auch die Umgebung geschickt für ihre Aktionen einsetzen – dabei geht es ganz schön rasant zu. Zu sehen ist das Video auf dem Youtube-Channel von Apple . Dort wirbt Apple mit dem trailerartigen Kurzfilm dafür, dass man auch mit dem eigenen iPhone 11 Pro epische Urlaubsfilme mit dem ”Video in höchster Qualität, die es jemals in einem Smartphone gab” selbst drehen kann.

Genauso spannend ist das ebenfalls von Apple auf Youtube veröffentlichte ” Making-of ” des Kurzfilms, in dem man erfährt, dass die jugendlichen Darsteller von professionellen Stuntmen auf ihren Einsatz vorbereitet wurden, wie das iPhone 11 Pro geschickt in einer stabilen Halterung eingesetzt wird und wie die Kameraoptionen genutzt werden. Der Regisseur selbst kommentiert am Set.

Macwelt Marktplatz

2473278