2476966

Instagram: Neues Story-Layout für Foto-Collagen

18.12.2019 | 15:57 Uhr | Denise Bergert

Mit der neuen Layout-Funktion können Instagram-Nutzer nun mehrere Fotos in einer Instagram-Story kombinieren.

Die Foto-Community Instagram hat in dieser Woche eine neue Funktion für Stories vorgestellt , die aktuell an alle App-Nutzer ausgeliefert wird. Das neue Feature trägt den Namen „Layout“ und ermöglicht es Nutzern, mehrere Fotos als Collage in einer Instagram-Story zu veröffentlichen. Layout findet sich beim Öffnen der Story-Funktion in der Auswahl am unteren Rand neben Boomerang- und Superzoom-Videos. Ein Tipp auf Layout öffnet unterschiedliche Collagen-Vorlagen, in denen etwa zwei Bilder übereinander, vier Bilder nebeneinander oder ein großes Bild in der oberen Hälfte und zwei kleinere darunter angelegt werden können. Die Collage kann im Anschluss wie gewohnt mit Gifs, Filtern, Mentions oder Zeichnungen versehen und veröffentlicht werden.

Die Möglichkeit, Collagen für Stories zu erstellen hatten Instagram-Nutzer bislang nur über Drittanbieter-Apps. Über einen Trick, indem ein Fotos aus der Galerie kopiert und in eine Textbox eingefügt wird, waren mehrere Fotos in einer Story ebenfalls eingeschränkt möglich. Layout-Funktionen ließ Instagram aber bislang vermissen. Instagram hat seine App in den vergangenen Monaten vor allem im Story-Bereich kontinuierlich mit neuen Funktionen versorgt. Im Oktober launchte etwa der Create-Modus, mit dem Nutzer unterschiedliche Templates anwenden können.

PCWelt bei Instagram

Macwelt Marktplatz

2476966