2571081

Jason Sudeikis aka Ted Lasso gewinnt Golden Globe 2021

01.03.2021 | 09:24 Uhr | Peter Müller

In der Serie verliert sein Team das entscheidende Spiel und muss absteigen, der Hauptdarsteller Jason Sudeikis gewinnt dafür einen Golden Globe.

Mit dem AFC Richmond ist Ted Lasso zwar am Ende der ersten Staffel der Serie von Apple TV+ aus der Premier League abgestiegen, Hauptdarsteller Jason Sudeikis hat aber nun einen Golden Globe gewonnen . Diesen gab es für "Die beste schauspielerische Leistung in einer Fernsehserie" in der Kategorie "Musical/Comedy". Dabei ließ er die vier weiteren Nominierten Don Cheadle, Nicholas Hoult, Eugene Levy und Ramay Youssef hinter sich.

Das ist die erste Golden-Globe-Auszeichnung für eine Serie aus dem Angebot von Apple TV+. Im letzten Jahr war "The Morning Show" nominiert, die Serie ging jedoch leer aus . In diesem Jahr gab es gleich vier Nominierungen für Apples Inhalte : Neben "Ted Lasso" war noch Sofia Coppolas Film "On the Rocks" und der Animationsfilm "Wolfwalkers" nominiert. Die beiden mussten sich in der jeweiligen Kategorie geschlagen geben. Die meisten Golden Globes gewann mit vier Stück die Serie "The Crown" über die britische Monarchie. Die derzeit laufende Staffel erzählt die ersten Jahre der Ehe von Charles und Diana.

"Ted Lasso" geht bald weiter: Als Teammanager versucht sich der College-Football-Trainer aus Kansas am Wiederaufstieg des fiktiven Londoner Stadtteilclubs, der ein wenig an Chrystal Palace und dem Fulham FC erinnert,  in der zweiten Staffel der Serie, die ungefähr im Sommer 2021 in den Stream gehen soll. Eine dritte Staffel ist bereits in Auftrag gegeben, weitere Preise für Richmond und "Ted Lasso" also in Reichweite.

Macwelt Marktplatz

2571081