2550169

Joby Telepod Sport: Teleskopstange und Stativ für Action-Fotografen

24.11.2020 | 08:26 Uhr | Thomas Hartmann

Das Telepod Sport wird als Kit mit Teleskopstange, stabilem Stativ-Standfuß und solider Gelenkbefestigung geliefert, heißt es von Hersteller Joby.

Das Telepod Sport wurde dem Hersteller zufolge eigens für die neuesten Action- und 360-Grad-Kameras von GoPro, DJI und Insta360 konstruiert und soll mit der extralangen Teleskopstange, die bis zu 120 Zentimeter ausfahrbar ist, drohnenähnliche Perspektiven eröffnen. Praktisch sei dies bei 360-Grad-Shots, zum Beispiel bei der Aufnahme sehr großer Gruppen: Die Teleskopstange bleibt im toten Winkel und ist nicht zu sehen. Das Telepod Sport sei zudem vollständig wasserdicht und verfügt über ein speziell angefertigtes Abflusssystem an der Stange, mittels dem das Wasser ablaufen kann, ohne das Material in irgendeiner Weise zu beschädigen, so Joby weiter. Stativ-Standfuß und Teleskopstange wiegen demnach jeweils nur rund 200 Gramm.

Die Kombination aus Teleskopstange, stabilem Stativ-Standfuß, der auch allein als fester Handgriff eingesetzt werden kann, und solider Gelenkbefestigung soll Kameras bis zu 500 Gramm mithilfe einer ¼-Zoll-20-Verbindung tragen und dabei in jede Tasche passen. Jobys neueste Entwicklung lässt sich laut Anbieter wandelbar auf vier Arten nutzen: als Handgriff, Selfie-Stick, Tischstativ oder als Teleskop-Stativ.

Das Telepod Sport eigne sich auch für die neueste GoPro, die Hero 9. Das Produkt ist ab sofort erhältlich und kostet 50 Euro .

Macwelt Marktplatz

2550169