2438054

Jony Ive verlässt Apple und gründet eigene Firma

28.06.2019 | 07:38 Uhr | Peter Müller

Nach dreißig Jahren in Cupertino will sich Ive bis zum Ende des Jahres von Apple verabschieden und eine eigene Design-Firma gründen.

Nach Retail-Chefin Angela Ahrendts verlässt mit Chefdesigner Johny Ive das zweite Vorstandsmitglied in kurzer Zeit Apple. Ive will sein eigenes Design-Unternehmen aufbauen und wird dabei Apple als Kunden haben . Nach fast 30 Jahren und zahlreichen Projekten sei er stolz auf die bleibenden Werte, die er geschaffen habe und auf das Design-Team und seine Prozesse, die ohne Beispiel seien. Die von ihm geleitete Abteilung sei heute lebhafter und stärker als es je in der Geschichte Apple gewesen sei, heißt es in dem Statement, das Apple zum Abschied seines CDO veröffentlicht hat.

Die Leitung übernehmen nun Evans Hankey, Vize Präsidentin Industrial Design und  Alan Dye, Vize Präsident für Human Interface Design. Berichten werden die beiden an den COO Jeff Williams. Tim Cook findet lobende Worte: "Jony ist eine einzigartige Persönlichkeit in der Design-Welt und seine Rolle bei Apples Wiederbelebung kann nicht genug betont werden, vom bahnbrechenden iMac von 1998 bis zum iPhone und dem beispiellosen Ehrgeiz des Apple Park, wo er in letzter Zeit so viel von seiner Energie und Sorgfalt eingesetzt hat". Man werde in Cupertino aber weiterhin von Ives Talenten profitieren und freue sich auf die exklusiven Projekte, die man vorantreibe.

So hatte auch die Beziehung des Briten mit dem Mac-Hersteller auch begonnen, Ive war in frühen Neunzigern Angestellter von Tangerine, das Apple beauftragt hatte. Im Jahr 1992 wechselte Ive nach Cupertino, seine erste Arbeit war das Powerbook. In den Fokus gerückt war er im Jahr 1998, als der spektakuläre iMac, an dessen Gestaltung er wesentlichen Anteil hatte, das Licht der Welt erblickte. Auch für iPod und iPhone und viele weitere Produkte zeichnete Jony Ive verantwortlich, für die er zahlreiche Design-Preise erhielt. An Apples Software-Design hatte Ive zudem maßgeblichen Anteil. Eine umfassende Vita von Jony Ive bei Apple finden Sie in unserem Adventskalender " Jony Ive – Der Gestalter ".

Macwelt Marktplatz

2438054