965658

Kein Mac-OS 9 auf Intel-Macs

06.03.2007 | 13:04 Uhr | Stephan Wiesend

Kein Mac-OS 9 auf Intel-Macs

Totgesagte würden gerne länger leben...
Vergrößern Totgesagte würden gerne länger leben...

Auf aktuellen Intel-Rechnern kann Mac-OS 9 nicht mehr genutzt werden. Für die meisten Privatanwender ist der Tod von Mac-OS 9 kein Problem. Trotzdem ist es schade, dass Apple keine Softwareemulation für Mac-OS 9 bereitstellt. Schließlich hat doch manch Anwender noch Daten in einem Format vorliegen, für das es nur Mac-OS-9-Software gibt. So meldet sich immer wieder ein Anwender mit Claris-Draw-Dateien, der seine alten Dokumente nicht mehr nutzen kann. Auch ein Dokument im Format Nisus Writer, Pagemaker oder Framemaker kann nicht ohne weiteres von einem aktuellen Programm geöffnet werden. Es gibt natürlich Konverter für die wichtigsten Formate, fast immer geht aber doch die eine oder andere Information verloren - und seien es nur Details wie das Fußnotenverzeichnis. Dagegen laufen auf Windows-PCs auch alte DOS-Programme.

Probleme beim Upgrade

Grafikkarten: Es fehlt an Auswahl
Vergrößern Grafikkarten: Es fehlt an Auswahl

Ersatzteile für den Mac sind teure Mangelware. Will man seinen Mac Mini oder sein altes Powerbook um eine interne WLAN-Karte erweitern, stellt man schnell fest, dass es keine Lösung im Apple Store dafür gibt. Auch die Besitzer eines Power Mac G5, die eine neue Grafikkarte benötigen, haben wenig Auswahl. Während es etwa für einen Windows-PC mehrere hundert verschiedene Grafikkarten gibt, bekommt man für einen Power Mac oder Mac Pro genau sechs verschiedene Modelle - von denen beim renommierten Händler Cyberport bei Redaktionsschluss sogar nur eine einzige lieferbar war. Auch der Apple Store hat nur zwei Grafikkarten im Programm.

Fazit

Apple kümmert sich viel zu oft nur um seine Geschäftszahlen und hat mit manchen Entscheidungen seine Nutzer verärgert. Auch in guten Zeiten sollte das Unternehmen aber nicht seine treuen Altkunden vergessen. Schließlich profitiert Apple langfristig nicht nur von möglichst vielen Neukunden sondern auch von Kunden, die über Jahre hinweg der Plattform treu blieben. Schließlich sind es diese Kunden, die Mac-Rechner weiter empfehlen.

Macwelt Marktplatz

965658