2212579

Kickstarter: Ladestation lässt Apple Watch und Pebble schweben

01.08.2016 | 13:55 Uhr |

Blickfang: Die Ladestation Lift lässt Apple Watch oder Pebble wenige Millimeter in der Luft schweben.

Die in Smartwatches verbauten Akkus müssen fast täglich an die Steckdose. Auf Kickstarter sucht das New Yorker Start-up Levitation Works nach Unterstützern für eine außergewöhnliche Ladestation: Lift lässt Apple Watch oder Pebble beim Aufladevorgang in der Luft schweben.

Möglich wird dies durch die Kombination zweier Technologien. Der Ladestrom findet ohne Kabel seinen Weg in den Smartwatch-Akku, gleichzeitig schwebt die Uhr durch magnetische Levitation in der Luft. Auf diese Weise werden die Gadgets beim Aufladen inszeniert wie Kunstobjekte aus dem Museum. Die Pro-Version von Lift bietet zusätzlich Platz für ein Tablet sowie Smartphone.

Derzeit suchen die Macher auf Kickstarter noch nach finanziellen Unterstützern. Die geforderten 44.000 US-Dollar wurden aber schon erreicht. LIFT soll ab Oktober ausgeliefert werden. Vorbesteller können für 149 US-Dollar zuschlagen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2212579