2453416

Konferenz für Final-Cut-Profis findet 7. bis 9.11 statt

05.09.2019 | 11:15 Uhr | Halyna Kubiv

Eine etwas andere Konferenz für Mac-Profis findet Anfang November in Cupertino statt: FCPX Creative Summit.

Profi-Konferenzen mit Apple-Schwerpunkt gibt es genug, doch eine Besondere findet jedes Jahr in den USA statt. Der FCPX Creative Summit (7.-9.11.2019) ist für Final-Cut- und Motion-Profis gedacht, eine Besonderheit ist, dass dort auch Apples Ingenieure vor Ort sind und zum Austausch zur Verfügung stehen. Die Veranstalter werben dieses Jahr damit, dass die Besucher zum ersten Mal einen exklusiven Zugang zum Apple Park haben werden. Eine Präsentation wird am Apple Campus stattfinden, abgehalten von Apples Professional Application Group, also einem Team, das sich mit der Entwicklung von Profi-Apps wie eben Final Cut Pro X und Motion beschäftigt.

Gedacht ist die Konferenz für fortgeschrittene und Profi-User, einen Auszug aus den Sessions gibt der Veranstalter auf seiner Webseite bekannt: Super-Tipps Show, Videos in FCXP schneller bearbeiten, Design-Tipps in Motion für Nicht-Designer, Barrierefreie Lehrinhalte für Hörgeschädigte etc. Die Sprecher-Liste kann man hier ansehen. Die Registrierung ist bereits geöffnet , ein Drei-Tage-Ticket kostet 925 UDS, ein Bundle mit dem Zugang zu den aufgezeichneten Sessions 995 USD. Veranstaltet wird die Konferenz von Future Media Concepts, Inc. in Kooperation mit Apple.

Macwelt Marktplatz

2453416