2563746

Konzept: So könnte Apple Car Cockpit aussehen

26.01.2021 | 14:13 Uhr | Thomas Hartmann

Die Pläne für ein Apple Car werden immer konkreter. Jetzt gibt es sogar einen ersten Entwurf für ein Auto-Betriebssystem, wenn auch nicht aus Cupertino.

Wie könnte wohl ein ”Auto-OS”, also in diesem Fall ein Betriebssystem für ein Apple Car konkret aussehen? Der Designer John Calkins aus Florida hat sich diese Frage gestellt und ein ansprechendes Konzept visuell umgesetzt. Dieses lehnt sich nach einem Bericht von Mobiflip   an den Innenbereich des Tesla Modell 3 an. Das Ergebnis sei eine Mischung aus dem OS von Tesla und Car Play.

Man erkennt auf einem großen Bildschirm im linksseitigen Dock typische Apple-App-Icons wie für Musik, Telefon, Safari oder Siri. Die Repräsentanz eines Apple Cars auf der virtuellen Straße inklusive Geschwindigkeitsanzeige, daneben, mehr als den halben Bildschirm füllend die Apple Map mit Navigationsanweisungen und einem Profilbild. Auch ein Quick Menu für die schnelle Steuerung von Lautstärke, Klimaanlage, Lichtanlage und Scheibenwischer ist dabei.

Weitere Aufnahmen und ein ”Betriebsvideo” des imaginierten Bildschirms für ein Apple-Auto-OS findet man bei Behance   – mit dem Untertitel der Webseiten-URL ”Apple bought Tesla” – also wenn Apple Tesla für das eigene Auto aufgekauft hätte.

Ob und wann ein Apple Car tatsächlich kommt, ist vor allem für den Zeitpunkt noch sehr unsicher. Es scheint aber sehr konkrete Verhandlungen mit Hyundai darüber zu geben, dass der südkoreanische Konzern das eigentliche Auto nach Anweisungen Apples in den nächsten Jahren bauen könnte. Ob dann auch das Apple Car-Cockpit so oder ähnlich aussieht, weiß niemand. Eindrucksvoll den Apple-Stil getroffen hat Calkins auf jeden Fall.

Macwelt Marktplatz

2563746