2675061

Krypto-Ranking: Neue Technologie hilft Coinpanion-Nutzern beim Investieren

03.08.2022 | 13:49 Uhr

Auf welche Krypto-Projekte Investoren in diesen turbulenten Zeiten setzen sollten, will ein deutsches Start-up mittels Krypto-Rankings bestimmen.

Bitcoin, Metaverse, NFTs: beinahe täglich entstehen neue Trends, die bei frühem Einstieg hervorragende Investments sein könnten. Nahezu alle großen Unternehmen wie Facebook (Meta), Microsoft, Tesla und auch Apple investieren massiv in den Bereich und stellen Krypto-Experten ein. Apple CEO Tim Cook gab letztens sogar an, selbst Kryptowährungen zu besitzen.

Spannende Projekte im Krypto, Defi, NFT und Metaverse laufen auf Hochtouren, doch wer hat die Zeit von mittlerweile 1000 den Kryptowährungen die besten auszuwählen?

Welche Coins sind wirklich gut und in welche sollte man langfristig investieren? Profitieren tun bislang nur professionelle Investoren vom Krypto-Boom. Genau das möchte „Coinpanion“ – ein deutsches Startup aus Wien und Berlin - ändern.

Einfach & automatisiert investieren mittels neuem Krypto Ranking

So lautet das Versprechen des deutschen Start-ups Coinpanion , das seit der Gründung international für Wirbel sorgt. 

Die Kunden überspringen mit Coinpanion die aufwendige Recherche und das Anmelden auf 

komplizierten Krypto-Börsen. Stattdessen ist nur eine Anmeldung bei Coinpanion nötig, um in vorgefertigte Portfolios im Krypto-Bereich investieren zu können. Mit nur einem Klick sind Sie dann automatisch an den erfolgversprechendsten Projekten des neuen Internets beteiligt. Sie müssen sich mit Coinpanion nicht selbst um die Auswahl der richtigen Coins und um die Recherche der neusten Krypto-, NFT- und Metaverse-Trends kümmern. Investieren geht ganz ohne Vorwissen.

Die Auswahl der Coins basiert auf den bestplatzierten Krypto-Projekten laut dem Coinpanion Crypto Score.

Neuer Ranking-basierter Score von Kryptowährungen für mehr Transparenz und Überblick 

Die besten Krypto-Projekte laut CPSC Score
Vergrößern Die besten Krypto-Projekte laut CPSC Score
© Coinpanion

Hinter dem brandneuen Coinpanion Crypto Score (CPCS Score) steht eine ausgefeilte datenbasierte Methodik, die von FinTechs bereits verwendet wird, um auszuwählen, welche Kryptowährungen Einzug in die Coinpanion Portfolios erhalten dürfen.

Der CPCS Score reicht von 0 bis 1000 und ergibt sich aus einer Analyse von 4 zentralen 

Teilbewertungen. Der CPCS könnte sich in dem Zusammenhang als Branchenstandard durchsetzen, so Experten.

Die Zusammensetzung der Coinpanion Portfolios basiert also auf dieser rangbasierten Punktzahl und anderen quantitativen Kennzahlen. So wird sichergestellt, dass zu jedem Zeitpunkt und jeder Marktlage genau die richtigen Coins in Ihrem Portfolio liegen.

Mehr als 1000 Kryptowährungen, NFT, DeFi und Metaverse-Trends werden laufend analysiert und die vielversprechendsten Projekte datengestützt ausgewählt, die dann in smarten Portfolio-Kategorien gebündelt werden.

Coinpanions Portfolios aus der iOS App
Vergrößern Coinpanions Portfolios aus der iOS App
© Coinpanion

Portfolios für jeden Investorentyp

Als Investor können Sie jedoch trotzdem entscheiden, wie viel Risiko Sie eingehen und in welche Bereiche des neuen Internets Sie gerne investiert sein möchten. Mehr NFTs und Metaverse, mehr Kryptowährungen oder doch in das brandneue „DeFi“-Portfolio? Letzteres beinhaltet die spannenden Technologien hinter dem Krypto-Boom, zum Beispiel Smart Contracts.

Diese verschiedenen vorgefertigten Portfolios wählen Sie ganz einfach in der App aus.

Vorteile von Coinpanion auf einen Blick

  • Zeitersparnis: keine aufwendige Recherche und Analyse

  • Fundamentale Analyse: tägliche Analyse von hunderten Krypto-Projekten

  • Einfachheit: Mit wenigen Klicks, in nur 5 Minuten einsteigen

  • Startbonus: 20 Euro Einzahlungsbonus bei einer Einzahlung über 500€ 

  • Steuern einfach gemacht: Mit einem Klick erstellt Coinpanion Ihren kostenfreien Steuerreport

  • Für jeden gemacht: Unterschiedliche Portfolios nach Ihrem Risiko Appetit 

  • Gesichert durch renommierte Banken: Konto bei der ältesten deutschen Bank mit einer Einlagensicherung von bis zu 100.000€

Bekannte Investoren an Bord

Erst vor Kurzem mit eingestiegen ist auch der US-amerikanische Investor Wicklow Capital, international bekannt als Early-Stage Investor in Krypto Unicorns wie Ledger, Blockchain.com, NYDIG und Crusoe Energy Systems, die Gründer der Kreditvergleichsplattform Finanzcheck.de, Andreas Kupke und Moritz Thiele und der ehemalige CMO von Bitpanda, Michael Pötsche

Im April konnte Coinpanion damit das Seed Investment vom Herbst 2021 (Anm.: 1,8 Millionen Euro) auf insgesamt 5,5 Millionen Euro aufstocken – eines der bislang höchsten Seed Investments im Lande.

Gründerteam von Coinpanion
Vergrößern Gründerteam von Coinpanion
© Coinpanion

Jetzt investieren und 20 Euro Bonus sichern mit Promocode: Macwelt20

Wollen auch Sie künftig mitreden können, wenn es um den Krypto-Boom und NFTs geht? Dann ist Coinpanion vermutlich aktuell die einfachste Lösung im deutschsprachigen Raum. Schon mit geringen Summen lässt sich in die Welt von morgen investieren und das ganz ohne Zeitaufwand. Zudem haben Sie die Sicherheit, dass Profis die Recherche des schnelllebigen Marktes abdecken und echte Insider im Gründer- und Investorenteam aus Deutschland sitzen.

Als Macwelt-Leser bekommen Sie mit dem exklusiven Investmentgutschein „Macwelt20“ direkt 20 Euro nach der Ersteinzahlung gutgeschrieben und können schon in wenigen Minuten in die spannendsten Coins, NFTs und Metaverse-Projekten der heutigen Zeit investieren.

Jetzt investieren und 20 Euro Bonus sichern mit Promocode: Macwelt20

2675061