2539960

Kuo: Dieses iPhone-12-Modell wird sich am besten verkaufen

12.10.2020 | 15:54 Uhr | Peter Müller

Gleich vier neue iPhones will Apple in diesem Herbst herausbringen. Ein Analyst hat einen Tipp, welches sich am Besten verkauft.

Noch hat Apple die neuen iPhones nicht vorgestellt, schon berechnet der Analyst Ming-Chi Kuo die Chancen der kommenden Modelle auf dem Markt. Seiner Ansicht nach werde das "mittlere" Modell, das iPhone 12 der Bestseller des neuen Line-Ups und werde das Jahr über 40 Prozent der Verkäufe der neuen Geräte ausmachen.

Die anderen drei Varianten iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max würden jeweils etwa 20 Prozent beitragen. Das iPhone 12 Mini werde zwar das günstigste sein, wegen seiner geringen Größe sich aber als wenig attraktiv für die meisten Kunden erweisen, die dann lieber 100 Dollar mehr investieren und zum iPhone 12 greifen.

iPhone 12: Release, Design, Preis und Specs

Überhaupt werde nicht 5G die Kaufentscheidung treiben, sondern der Preis. Dass sich das mittlere Modell einer größeren Varianz am besten verkaufe, klingt nach einer Binsenweisheit, bei Apple war die Sache aber auch schon anders, so verkaufte sich das teurere iPhone X weitaus besser als die günstigeren, aber altbackenen iPhone 8 und iPhone 8 Plus, die zeitgleich im Herbst 2017 vorgestellt wurden.

Macwelt Marktplatz

2539960