2526750

LMP iRack 2: Einbaulösung für zwei Mac Mini

11.08.2020 | 16:05 Uhr | Thomas Hartmann

Mac Mini werden gern auch als Server eingesetzt. Für einen sicheren Einbau in 19 Zoll-Rackmounts bietet LMP jetzt ein 1HE-Metallgehäuse für ein oder zwei Mac Mini an. Die Anschlüsse bleiben frei zugänglich.

Die beiden Macs werden im LMP iRack 2   nebeneinander montiert. Das Gehäuse eignet sich laut Hersteller sowohl für Mac Mini 2018 als auch für Modelle aus 2014. Über die USB-Ports und Ein-/Ausschaltknöpfe an der Vorderseite lassen sich die kleinen Computer direkt bedienen. Mit den LED-Aussparungen bleibt die Betriebsanzeige stets im Blick. Auf der Rückseite sind alle Ports problemlos und bequem erreichbar, verspricht der Anbieter.

Optional können Rack-Schienen befestigt werden, so dass sich die Mac Mini beispielsweise für eine Wartung leicht aus dem Rack ziehen lassen. Öffnungen an der Frontseite und Gummischienen unter dem Mac sichern demnach eine konstante Luftzufuhr und damit die Kühlung im laufenden Betrieb. Mit seinen Maßen von 43 Meter Zentimeter Breite, 22 Zentimeter Tiefe und 1HE (44,4 Zentimeter) Höhe kann das 2,3 Kilogramm schwere Chassis auch in kleinen Racks verbaut werden.

LMP iRack 2 ist ab sofort in Schwarz zur UVP von 199 Euro inklusive Mehrwertsteuern im Handel erhältlich. Produkte von LMP werden von Anbietern wie Comspot, Cancom und Cyberport geführt - auch in den entsprechenden Online-Shops. Distributor für den deutschen Fachhandel ist DataWorld.

Macwelt Marktplatz

2526750