2534978

Labodét: Exotische Lederarmbänder für die Apple Watch Series 6

21.09.2020 | 08:24 Uhr | Thomas Hartmann

Für die neue Apple Watch Series 6 bietet Labodét zwei Leder-Modelle an: das Classic-Armband und das Doppelarmband.

Das klassische Design erinnert laut Anbieter an die traditionellen mechanischen Uhrarmbänder. Das Doppelarmband dagegen biete einen eleganten Look in einem extralangen Stil, der sich zweimal um das Handgelenk wickelt. Beide Ausführungen sind mit einer quadratischen Dornschließe und weichem italienischem Lederfutter ausgestattet, so der Hersteller aus Frankreich.

Die Armbänder für die neue Apple Watch sind demnach aus Alligatorleder gefertigt. Die Handwerker von Labodét versprechen dabei ”unendliche Liebe zum Detail und … meisterhafte Handwerkskunst” in jedem einzelnen Stück.

Labodét führt nach eigener Aussage ausschließlich natürliches Alligatorleder, das für ”sein raffiniertes Aussehen, seine unübertroffene Haltbarkeit und Reißfestigkeit” bekannt sei. Hintergründe für den erlaubten Import von Leder bedrohter Arten findet man auf dieser Website zum Washingtoner Artenschutzabkommen . Demnach ist unter anderem beim Auslandskauf von Alligatoren-Leder eine sogenannte CITES-Bescheinigung erforderlich. Labodét  hat sich, so das Unternehmen in seiner Mitteilung, zu nachhaltigen Herstellungsverfahren verpflichtet und arbeite nur mit zertifizierten Lieferanten zusammen, die sich an die ethische Nutzung der natürlichen Ressourcen halten.

Die Armbänder passen zu den neuen Apple Watch Series 6 und SE sowie zu den früheren Apple-Watch-Modellen.

Der Preis für die Armbänder im Klassik-Look aus Alligatorleder beträgt 315 Euro, derjenige für das Doppelarmband aus Alligatorleder beläuft sich auf 460 Euro, der Versand ist kostenlos. Die Armbänder sind im Online-Store von Labodét erhältlich. Zu den Angeboten geht es hier . Dort finden sich auch Lederhüllen fürs iPhone.

Macwelt Marktplatz

2534978