2545772

Leak: Bauteile der Airpods 3 aufgetaucht

05.11.2020 | 10:44 Uhr |

Angebliche Leaks von neuen AirPods-Kopfhörern heizen die Gerüchte an, die sich in den letzten Wochen angehäuft haben. Sehen so die neuen AirPods 3 aus?

Wie Appleinsider berichtet, kursieren im Internet neue Fotos über angebliche Airpods-Leaks. Dabei soll es sich um die neuen "Airpods 3" handeln, die – sofern die Fotos echt sein sollten – von Apple komplett neu gestaltet werden. Der Quelle zufolge ähnelt das "Airpods 3"-Gehäuse stark dem der aktuellen Airpods Pro. 

Der überarbeitete Kopfhörer bekommt anscheinend ein kegelförmigeres Design als aktuelle Airpods-Geräte, während die Aussparungen im Gehäuse für Mikrofone und Infrarot-Sensoren gedacht sein könnten – möglicherweise auch als Druckausgleich.

"Laut 52Audio behält das neue Airpod-Modell die druckempfindlichen Steuerschäfte der AirPods Pro bei und könnte sich mit dem H1-Chip von Apple mit Siri-Unterstützung rühmen", so Appleinsider. 

Viele hatten gehofft, dass die neuen Kopfhörer noch vor Weihnachten auf den Markt kommen.  Laut eines Berichts von Mark Gurman und Debbie Wu bei Bloomberg wird sich Apple aber noch bis zum kommenden Jahr Zeit lassen müssen, um drei Airpods-Produkte mit einem neuen H2-Chip auf den Markt bringen zu können. Wenn Sie nicht so lange auf die neuen AirPods warten wollen: Hier verraten wir Ihnen, wo Sie derzeit die Airpods der zweiten Generation und die Airpods Pro stark reduziert bekommen. 

Macwelt Marktplatz

2545772