875870

Lexmark übertrifft Wallstreet-Prognosen

24.01.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lexmark International, zweitgrößter Hersteller von Tintenstrahl- und Laserdruckern, meldete in seinem vierten Fiskalquartal einen Nettogewinn von 55 Millionen Dollar oder 42 Cent pro Anteilschein. Das sind zwar 45 Prozent weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, weiter

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
875870