2513031

"LidlPlusWLAN“: Kostenfreies Internet in Lidl-Filialen

10.06.2020 | 10:37 Uhr | Thomas Hartmann

Hat man schlechten Netzempfang oder das Datenvolumen ist aufgebraucht, kann man in Lidl-Filialen deutschlandweit mit dem neuen "LidlPlusWLAN" dennoch online gehen.

Das gilt freilich nur für den Aufenthalt in den Lidl-Stores. Dort kann man sich während des Einkaufs kostenlos in das ab sofort für Kunden zur Verfügung gestellte "LidlPlusWLAN" einwählen. Ähnlich wie im Hotel oder Café kommt man über die WLAN-Einstellungen des Smartphones über die Auswahl von "LidlPlusWLAN" automatisch auf eine Anmeldeseite, auf der die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren sind, anschließend ist man online. Dies soll dann automatisch während der Öffnungszeiten in allen Lidl-Filialen in Deutschland ohne erneute Anmeldung funktionieren.

Lidl beschreibt diesen neuen Service auf der eigenen Homepage . Dort erfährt man auch mehr über den Discounter als Handelsunternehmen, das mit Sitz in Neckarsulm in 32 Ländern präsent ist, in Deutschland sind es demnach 3.200 Filialen mit insgesamt rund 83.000 Mitarbeitenden.

Einen ähnlichen Service bietet beispielsweise Rewe, allerdings ist dort die Nutzung auf eine Stunde begrenzt. Seit zuletzt gibt es auch eine Option für die automatische Anmeldung. Auch Edeka bietet einen kostenlosen Zugang ins Internet, offensichtlich aber nicht in jeder Filiale. Bei Aldi gibt es kostenlose Hotspots seit Weihnachten 2019. Netto hat erst vor wenigen Wochen das WLAN für seine Kunden eingerichtet, keine Informationen haben wir über Penny Kunden-Wlan gefunden.

Macwelt Marktplatz

2513031