2509092

Apple TV+-Serie von J.J. Abrams: "Little Voice"

22.05.2020 | 08:17 Uhr | Peter Müller

J.J. Abrams kann nicht nur "Star Wars" und "Star Trek": Die erste Serie des Regisseurs für Apple TV+ ist eine Liebeserklärung an New Yorks lebendige Musikszene.

Apple hat am Donnerstag die Premiere einer weiteren Serie für AppleTV angekündigt . Ab dem 10. Juli geht "Little Voice" in den Stream, eine Serie, die der Starregisseur J.J. Abrams für Apple produziert hat. In den halbstündigen Folgen geht mit Musik der New Yorker Sängerin/Songwriterin Sara Bareilles, die im Jahr 2017 mit "Love Song" ihren ersten Hit hatte, um die Karriere der von Brittany O'Grady dargestellten Sängerin Bess King und ihre Versuche, in der Szene Fuß zu fassen. Die "frische und intensiv romantische" Erzählung mit Originalmusik sein ein "Liebesbrief an die diverse New Yorker Musikszene", kündigt Apple an.

Macwelt Marktplatz

2509092