2242776

Live Audio: Facebook wird zum Radiosender

21.12.2016 | 15:17 Uhr | Denise Bergert

Mit Live Audio startet das soziale Netzwerk Facebook in dieser Woche das Pendant zum Live-Video-Feature.

Neben Video-Inhalten will sich Facebook k├╝nftig auch verst├Ąrkt auf Audio-Content konzentrieren. Passend dazu launcht das soziale Netzwerk in dieser Woche die neue Live-Audio-Funktion . Das Feature richtet sich an Nutzer, die zwar live senden m├Âchten, dazu jedoch kein Video ben├Âtigen.

Live Audio eignet sich beispielsweise f├╝r Podcasts, Nachrichten oder Interviews. Ebenso wie bei Live Videos k├Ânnen H├Ârer neue Inhalte ├╝ber ihren Feed entdecken und Beitr├Ąge kommentieren. Im Gegensatz zu den Live-Video-├ťbertragungen funkioniert Live Audio auch in Lokalit├Ąten mit schwacher Netzabdeckung.

Live Audio startet heute mit dem News-Radio BBC World Service, dem Talk-Radio LBC, dem Buchverlag Harper Collins sowie den beiden Autoren Adam Grant und Britt Bennett. Im n├Ąchsten Jahr sollen weitere hinzukommen. Live Audio funktioniert bei Android-Nutzern auch nach dem Verlassen der Facebook-App, iOS-Nutzer k├Ânnen sich beim H├Âren leider nur innerhalb der App bewegen.

Die 22 besten Facebook-Tipps: Ihr Account unter Kontrolle

Macwelt Marktplatz

2242776