2582424

Live Home 3D von Belight gestaltet Ihre Wohnung neu

22.04.2021 | 11:20 Uhr | Thomas Hartmann

Neu ist unter anderem das Terrain Editing (Geländebearbeitung). Dazu die native Unterstützung von M1-Macs und Metal-basiertes Rendering.

Live Home 3D ist laut Entwickler eine intuitive App für das Wohn-, Innen- und Landschaftsdesign, die beim Grundrisslayout und bei der 3D-Innenvisualisierung hilft. Damit lässt sich ein Wohnmodell von Grund auf erstellen oder ein Grundriss mit der Roomscanner-Funktion (setzt LiDAR voraus) importieren. Live Home 3D will den Designprozess spannend machen und stellt dafür leistungsstarke Werkzeuge Verfügung. So lassen sich damit dem Anbieter zufolge detaillierte 2D-Grundrisslayouts erstellen, die man anschließend im 3D-Rendering in Echtzeit von Hausdesigns oder Apartments betrachten kann. Das Scannen von Räumen oder Häusern mit der Roomscanner-Funktion basiert auf der LiDAR-Technologie, um eine digitale Kopie davon in der App zu rekonstruieren. Außerdem ist ein Projizieren von 3D-Häusern in reale Umgebungen möglich und sogar das Umhergehen am und im Haus mit der Option ”Ansicht in AR“.

Getrennte Ebenen für Haus und Hof

Neu ist die Projektebene ”Grundstück“, welche die Erdgeschossebene von der Außenebene trennt, wodurch die Gestaltung des Außendesigns erleichtert werden soll. Das Metal-basiertes Rendering für 3D-Grafiken wurde eingeführt. Die Arbeit mit Materialien zum Erstellen und Editieren wurde verbessert. So erhalten überarbeitete Materialien physikalisch basierte Eigenschaften wie Rauheit, metallisch, Normale. Und die Funktionalität zur Geländebearbeitung wurde eingeführt ”Terrain Editing” ist hinzugekommen, verfügbar mit der Pro-Version: so unterstützen die Werkzeuge ”Höhenpunkt“, ”Höhenlinie“ und ”Höhen-Spline“ die Anwender beim Erstellen einer Landschaft, die mit der um das tatsächliche Haus herum identisch sein soll. Ferner ist es jetzt möglich, Löcher, verschiedene Wege und Gruben für Schwimmbecken zu erstellen.

Die Grundversion für iOS-Geräte gibt es hier , Voraussetzung ist mindestens iOS 13 oder höher. Diese App ist kostenlos verfügbar. Möchte man auch die Zusatzfunktionen freischalten, wird es deutlich teurer – hier zahlt man 55 Euro . Auch weitere Materialien oder Möbel und Pflanzen lassen sich innerhalb der App dazukaufen.

Die Software gibt es hier  auch für den Mac, oder wiederum mit den Pro-Funktionalitäten zum Preis von 55 Euro an dieser Stelle im Mac App Store . Voraussetzung dafür ist mindestens macOS 10.14. Auch eine Windows-Version ist verfügbar https://www.livehome3d.com/win/live-home-3d .

Auf der eigenen Homepage stellt Belight Software die Neuerungen ausführlich in englischer Sprache vor.

Macwelt Marktplatz

2582424