2606565

M1X: High-End Mac Mini in den nächsten Monaten erwartet

23.08.2021 | 13:30 Uhr |

Mit dem M1-Chip hat Apple selbst Experten positiv überrascht. Doch während bislang vor allem Casual-Nutzer von dem leistungsstarken Chip profitieren, warten professionelle Anwender noch auf ein M1-Gerät, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Der Herbst rückt immer näher und mit ihm auch die Apple Keynotes, von denen es in diesem Herbst gleich mehrere geben sol l. Das ein neues iPhone 13 (Alle Infos & Gerüchte) kommen wird, steht außer Frage. Auch mit neuen Airpods wird fest gerechnet. Bezüglich neuer Macs ist die Informationslage dünner. Viele Experten rechnen inzwischen damit, dass Apple, wie auch im letzten Jahr, noch mindestens zwei Keynotes in diesem Jahr abhalten wird. Neben der iPhone-Keynote sollen demnach auch neue Macs mit verbessertem M1-Chip folgen, dafür werden die noch erhältlichen Intel-Macs kontinuierlich aus dem Sortiment gestrichen. Laut Mark Gurman, Apple-Experte bei Bloomberg, wird ein Mac Mini mit verbessertem M1-Chip, mutmaßlich M1X, sowie neuem Design und zusätzlichen Ports noch in diesem Jahr vorgestellt. Für Profi-Anwender wäre das eine gute Neuigkeit.

Apples Geheimniskrämerei: Ein Problem für Profi-Anwender

Viele Details verrät Gurman in seinem wöchentlichen Newsletter "Power On" nicht. Laut Gurman ist sich Apple darüber im Klaren, dass der aktuelle M1-Mac vor allem für Casual-Nutzer für alltägliche Aufgaben gedacht ist. Professionellen Anwender, die das Gerät für Renderings, als Server oder als Workstation nutzen, bietet das M1-Modell in einigen Aspekten zu wenig. Neben dem Mangel an Ports dürften vor allem der auf 16 GB limitierte Arbeitsspeicher ein Problem darstellen. Ein neues Modell soll laut Gurman Abhilfe schaffen. Neben dem verbesserten M1-SoC soll der nächste Mac Mini auch mit einem neuen Design und mehr Anschlussmöglichkeiten kommen.

Gurmans Berichte decken sich mit Gerüchten, dass auch ein neues Macbook Pro zum Ende des Jahres vorgestellt werden soll. Der M1-Chip eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch, der Mangel an Geräten für Profis ist aber offensichtlich. Diesem Problem will sich Apple offenbar in diesem Herbst widmen.

Macwelt Marktplatz

2606565