2441847

Mac Mini für 780 Euro: Bei Amazon günstiger

16.07.2019 | 12:00 Uhr | Peter Müller

Wer einen Mac Mini in der Grundausstattung haben will, bekommt bei Amazon einen guten Preis.

Den Mac Mini bietet Amazon deutlich günstiger als Apple an. Den niedrigsten Preis für das Modell mit 3,6-GHz-Quadcore Core i3 bietet Amazon derzeit mit 780 Euro , der Haken dabei: Der Artikel ist erst ab 23. Juli wieder verfügbar. Wer nicht so lange warten will, bekommt über den Amazon-Marketplace aber gute Preise von Gravis, Cyberport und Notebook.de, die von 823 bis 839 Euro reichen. Apples UVP beträgt 899 Euro.

Das Core-i5-Modell mit 3,0 GHz und sechs Rechenkernen kostet bei Amazon 1.079 statt 1.249 Euro – und ist derzeit auch verfügbar. Gravis, Cyberport und Notebook.de rufen Preise zwischen 1.39 und 1.189 Euro auf.

Es handelt sich hierbei jeweils um die Grundausstattung mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Während sich der RAM beim Mac Mini ohne Weiteres tauschen lässt und man gegenüber Apples Build-to-Order-Angeboten deutlich spart, ist die SSD fest verlötet – ein Upgrade ginge somit nur über eine externe Platte, die sich jedoch mit Thunderbolt 3 anschließen lässt und gegenüber dem internen Speicher nicht wesentlich an Zugriffsgeschwindigkeit verliert.

Auf das Mac-Mini-Angebot nennt Amazon keine Laufzeit, im Rahmen des Prime Day gibt es aber passende Peripherie zu niedrigeren Preisen – der Mac Mini kommt ja völlig ohne Maus und Tastatur. Apples Magic Mouse 2 ist auch heute für 65 statt 85 Euro zu haben, das Magic Keyboard mit Ziffernblock kostet 109,99 Euro statt 149 Euro bei Apple.

Macwelt Marktplatz

2441847