2465403

Mac Pro 2019 bald da: Rechner taucht in FCC-Datenbank auf

30.10.2019 | 15:00 Uhr | Stephan Wiesend

Apples neuer Rechner ist bereits in der FCC-Datenbank aufgeführt, das Erscheinen steht wohl bald bevor.

Will man in den USA ein Gerät mit Funktechnologie wie einen Rechner mit WLAN- und Bluetooth-Modul anbieten, benötigt man eine Freigabe der Behörde FCC. Die Federal Communications Commission vergibt dann nach einer Prüfung sogenannte FCC-Nummern, wie sie auf fast jedem Apple-Gerät zu finden sind.

Die FCC prüft alle Geräte mit Funktechnologie.
Vergrößern Die FCC prüft alle Geräte mit Funktechnologie.

In der öffentlichen Datenbank der FCC ist nun erstmals der neue Mac Pro von Apple aufgetaucht – mit der Modellnummer A1991. Die Daten der Prüfung selbst sind für Normalanwender eher uninteressant: Es handelt sich fast ausschließlich um Messdaten. Eine Veröffentlichung in der öffentlichen Datenbank ist aber ein klarer Hinweis, das der Mac Pro schon bald erscheinen wird – aus verschiedenen Gründen erwarten wir den neuen Mac Pro bereits in der nächsten Woche.

Macwelt Marktplatz

2465403