2627930

Mac-Speicher voll? Die private Cloud von Synology kann helfen!

29.11.2021 | 09:00 Uhr |

Immer genügend Speicher, volle Datenkontrolle – und das mit allen Vorzügen der Cloud: Mit einer DiskStation von Synology erhalten Apple-Nutzer eine zuverlässige und komfortable private Cloud, die sehr viel Speicher mitbringt.

Nichts ist bei Apple-Systemen so kostbar wie Speicherplatz: Wenn Mac, iPhone und iPad vor Daten überquellen, liegt es nahe, Inhalte auf externen Festplatten oder sogar in die Cloud auszulagern. Logistisch und im Hinblick auf Datensicherheit ist das alles andere als optimal: Externe Festplatten müssen immer dabei sein, sind technisch daher riskant und gehen schnell verloren. Obendrein müssen sie zwischen mehreren Geräten hin und her gesteckt werden, um Daten auszutauschen.

Cloud-Speicher sind daher heutzutage die deutlich bessere Alternative für Datenablage und -austausch. Allerdings ist auch die Cloud für viele Szenarien nicht optimal: Cloud-Speicher sind auf eine schnelle Internetverbindung angewiesen. Sie sind in der Speichermenge oft stark limitiert. Obendrein verursachen sie mit zunehmenden Speicher zusätzliche Fixkosten und setzen immer voraus, dass der Anbieter vertrauenswürdig ist. Auch für Backups sind Cloud-Speicher nicht wirklich geeignet.

Zum Glück gibt es mit den NAS-Systemen wie etwa der DS220j und DS220+ von Synology die Möglichkeit, die Vorteile von Cloud und externer Festplatte zu verbinden, ohne mit den Nachteilen leben zu müssen: Als zentraler Netzwerkspeicher und private Cloud arbeitet ein NAS in den eigenen vier Wänden: Geschwindigkeit, Speicherplatz und Datenkontrolle sind also kein Problem mehr. Und als kleinen Bonus bieten solche NAS-Systeme auch die Möglichkeit, jederzeit von Unterwegs via Internet auf die Daten zugreifen zu können.

Backups und mehr

Das ist in vielen Fällen praktisch: So kann mit einem Synology-NAS das stündliche Time-Machine-Backup ganz bequem via WLAN durchgeführt werden. Wer ein Macbook besitzt, wird diese Option zu schätzen wissen: Statt dem lästigen Anschließen einer Festplatte läuft die Datensicherung im Hintergrund – und das Macbook bleibt flexibel. Datenverlust ist also nahezu ausgeschlossen. Geht der Mac verloren oder kaputt, kann das Time-Machine-Backup auf der NAS mit wenigen Handgriffen auf das neue Gerät gespielt werden – und das mit maximaler Netzwerk-Geschwindigkeit. Ein NAS ist damit ein praktischer Ersatz für die längst von Apple eingestellte Time Capsule.  

Synology Drive
Vergrößern Synology Drive
© Synology

Reibungslos synchronisieren

Neben dem handlichen Backup bietet ein NAS von Synology aber auch die Möglichkeit, Dateien und Ordner zu synchronisieren: Die Funktion Synology Drive bemerkt jede Änderung am Synchronistations-Ordner auf dem Mac oder iPhone/iPad und wird sofort auch auf dem NAS und allen anderen angeschlossenen Geräten übernommen. Mit Synology Contacts und Synology Calendar können sogar Adressbücher und Terminplaner über alle Gerätegrenzen hinweg synchron gehalten werden.

Nahtlose Integration und Dateifreigabe

Damit die Synchronisation und der Datenabgleich auch unterwegs klappt, hat Synology eine Cloud-Funktion der DiskStation eingebaut: Mit den Synology-Drive-Apps für macOS, iOS, Windows und Android haben NAS-Besitzer jederzeit die Möglichkeit, von unterwegs auf Daten zu Hause zuzugreifen. Die Apps binden sich nahtlos in Finder und Files-App ein und erleichtern die lästige manuelle Synchronisation von Dateien zwischen zum Teil inkompatiblen Endgeräten. Stattdessen übernimmt die DiskStation die zentrale Rolle für die Dateiverwaltung in Firma und Familie. Dabei spielt es keine Rolle, welches Endgerät wo verwendet wird. Praktisch dabei: Dateien und Ordner können, wie von Cloud-Diensten gewohnt, jederzeit mithilfe eines Links für Dritte freigegeben werden. 

Fotospeicherung ohne Platzprobleme

Die App Synology Photos ermöglicht zudem, Fotos und Videos von Mac, iPhone und iPad auf der eigenen DiskStation zu Hause zu speichern und mit anderen Endgeräten synchron zu halten. Fotos können wahlweise via App oder direkt über die Benutzeroberfläche der Synology-NAS angesehen oder verwaltet werden, das NAS übernimmt als private Cloud die Synchronisation zwischen den Endgeräten. Das geschieht übrigens weitestgehend ohne Speicherlimit: Jede Synology DiskStation kann mit den großen aktuellen Festplatten im RAID-Verbund bestückt werden und bietet dadurch noch der allergrößten Fotosammlung genug Platz – und zwar bei maximaler Datensicherheit.

Medienzentrale für das Heimnetz

Dank des großen Speichers und der Cloud-Funktion eignet sich ein NAS natürlich auch als zentraler Speicherort für die Film- und Musiksammlung: Mithilfe der Apps VideoStation und AudioStation kann die Mediensammlung ganz bequem auf dem NAS verwalten werden. Auch das Ausspielen auf andere Endgeräte – etwa Smart-TVs und Smart-Speaker – ist dank DLNA-Technologie, AirPlay und dem optionalen iTunes-Server kein Problem: Sogar Apple-TV- und Homepod-Geräte können Inhalte vom NAS beziehen. Und unterwegs hilft die CarPlay-Unterstützung der iOS-App von AudioStation dabei, die zentral abgelegte Musik auch im Auto zu genießen. 

Jetzt Synology Disk Station Manager ausprobieren

Videoüberwachung im Handumdrehen

Neben all diesen praktischen Funktionen für den täglichen Umgang mit Medien und Dateien bieten alle aktuellen DiskStation-Modelle die Möglichkeit, netzwerkbasierte Überwachungskameras anzubinden: Jede beliebige IP-Kamera und sogar alte Smartphones können mit Surveillance Station für die Heimüberwachung eingesetzt werden: Die Streams der angeschlossenen Überwachungskameras werden live auf dem NAS gespeichert und können dank der Cloud-Anbindung natürlich auch jederzeit überprüft werden.

Synology DiskStation: Ideal für Apple-Nutzer

Synology NAS-Systeme wie die DS220j oder die DS220+ verbinden für Apple-Nutzer auf ideale Weise die Vorteile von Cloud-Lösungen und externen Speichern, ohne dabei auf den Komfort verzichten zu müssen. Schnelle Anbindung und viel Speicherplatz sorgen im Zusammenspiel mit der Cloud-Funktion und den Apps für eine maximale Flexibilität und Sicherheit der Daten – und das über alle Gerätegrenzen hinweg.

Entdecken Sie die Synology DiskStation: 100 % Dateneigentum, RAID-Schutz, geringer Stromverbrauch und vielseitige Anwendungen mit Mehrwert. Ersetzten Sie die öffentliche Cloud oder externe Festplatte!

2627930